Wie nennt man einen katholischen Pfarrer und wie heißt seine Kleidung?

3 Antworten

Man nennt ihn Pfarrer oder Pastor. Und redest ihn mit seinem Nachnamen und mit "Sie" an.

Seine Kleidung? Kollarhemd, Soutane (langes schwarzes Gewand).

Im Wortgottesdienst: (Soutane), Chorhemd, Stola, oder Albe, Stola

In der Heiligen Messe: Soutane, Amikt, Albe, Stola, Zingulum, Kasel

Oder: Amikt, Albe, Stola, Zingulum, Kasel

Woher kommt das dann mit dem "Vater" ? Hab ich das bei irgendeinem Film aufgeschnappt?

0
@DavidStarsky

Man nennt einen Ordenspriester "Pater". Das heißt auf deutsch "Vater". Zu einem Pfarrer dagegen sagt man "Herr Pfarrer" oder "Herr Pastor" (je nach Wohngegend). Einen Geistlichen spricht man normalerweise nicht mit seinem Hausnamen an, sondern mit seinem Titel.

2
@Raubkatze45

dann sagte Jesus in Matthäus 23:

9 Des weiteren nennt niemand auf der Erde euren Vater, denn e i n e r ist euer Vater, der himmlische. 10 Auch laßt euch nicht ‚Führer‘ nennen, denn e i n e r ist euer Führer, der Christus.

3
@brettpit

Hallo bretttpit, eigentlich ganz guter Hinweis, führt aber zu formalistischem Denken.

Klar, dass man bei zwölf Apostel, 72 Jüngern und weiteren Anhängern keine speziellen Bezeichnungen brauchte. Bei 32% Anteil der Christen an der Weltbevölkerung gäbe es aber organisatorische Schwierigkeiten.

Der Hinweis aus Mt. 23 muss vom Sinn her verstanden werden, aber nicht absolut. Meinen "Papa" nenne ich durchaus Vater. Ich habe auch keine Schweirigkeiten, etwa von "Vätern des Grundgesetzes" zu sprechen oder von "Beichtvater". Mt 23 stellt die besondere absolute Art der Gottesvereherung dar, und darauf kommt es an.

1

Du sprichst ihn mit Hochwürden an. Man erkennt einen Priester oft an der Soutane oder am Kollarhemd. Das tragen die allerdings nur freiwillig, viele tragen auch normale Hemden.

früher hießen sie bei uns Pfaffendoch so eine Titulierung gab es bei Jesu und seinen Jüngern überhaupt nicht,auch die andere Namensgebungen sind (ausser Bischof, oder Diakon)- von der kath. Kirche reine Erfindung.-siehe Pfarrer- nichtjüdische Priester- Vikar-.Monisgnore-Fürstbischof, oder Papst-....pontifex maximus" war früher sogar oberster Wächter des altrömischen Götterkults

Warum nur männliche pfarrer?

Hey leute, wisst ihr eigentlich warum in der katholischen kirche nur männer pfarrer werden dürfen?

...zur Frage

Was sind die Aufgaben eines katholischen Pfarrers?

Hallo :)

welche Aufgaben hat eigenltich so ein katholischer Pfarrer?? -> Also Gottesdienste halten, das ist schon klar aber was sonst noch?!

Danke :)

Lg

...zur Frage

Wieso dürfen Pfarrer/Nonnen nicht heiraten?

Im römisch-katholischen dürfen Pfarrer/Nonnen ja nicht heiraten/keine Familie haben. Mich würde interessieren, wieso dies nicht erlaubt ist, den normalen Christen aber schon & woher dieses Verbot kommt?

Im Internet habe ich nichts genaues gefunden bzw. viele unterschiedliche Meinungen. Mich interessiert einfach, ob dieses Verbot wirklich etwas mit dem Christentum zutun & den Grund, wozu dies gut sein soll.

Danke im voraus. :)

...zur Frage

Sollte ich bei einem Kath...?

Sollte ich bei einem katholischen Kindergarten die Bewerbung an den leiteten Pfarrer schicken oder an den Kindergarten direkt?

...zur Frage

Gibt es dunkelhäutige Pfarrer/Priester in DE, in der katholischen/evangelischen Kirche, die den Gottesdienst leiten?

...zur Frage

Warum werden glaubenstreue Priester so stark angefeindet, wenn sie auf die Frage " Gibt es eine Hölle" mit JA antworten? Warum wird die Hölle verleugnet?

Hallo ich hätte eine Frage und zwar, wieso wird heutzutage die Hölle gleugnet? Ich verstehe das nicht. Es steht ja in der Bibel geschrieben, dass es die Hölle gibt oder nicht? Ich verstehe nicht, wenn Schüler im Religions-Unterricht fragen, ob es die Hölle gibt, sie keine Antwort darauf bekommen, nicht einmal von einem Pfarrer. Und wenn dies ein Pfarrer mit ja erleutert, gleich beschimpft wird. Ich finde das nicht richtig. Gibt es hier Menschen, die mir das erklären können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?