Wie nennt man eine "Vorschau" im Radio?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Teaser wird es genannt (Teaser kommt aus der Werbebranche und kommt von dem Englischen Wort to tease = reizen, es bedeutet, das der Hörer durch anspielen des Liedes, beim Sender bleibt, damit er das Lied später komplett hören kann)

Zum einen ist es ein Teaser. In Deinem ganz speziellem Fall wurde mit einem Hook "geteast". Hook = Haken. Gemeint ist der Kern des Songs, an dem man ihn sofort erkennt. Daher sagen viele vereinfacht, ververbt und eingedeutscht: "..er hookt den 'Titel'...". Songs, die gehookt werden, sollten sogenannte Besttester sein. Also Songs, die der breiten Masse gefallen und jeder einzelene bestenfalls mitträllert. Solche Teaser erhöhen die "Verweildauer" des Senders, die zu mehr Hörer in der Durchschnittstunde führen. Anhand dieser Zahl werden im nationalen Werbemarkt die Werbeeinnahmen verteilt.

Hookteasing - oder ein Hookteaser

Die Begriffe haben die Anderen schon erklärt :-)

würde sagen eine hör probe. bin aber nicht wirklich sicher.

Vorschau nennt man das, hörprobe nannte mans früher mal

Was möchtest Du wissen?