Wie nennt man eine positive Melancholie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde es als sentimental bezeichnen...

manche Gefühle und Eindrücke ziehen so schnell wie die Wolken ...es gibt nur eines: geniesse immer den jetzigen Moment ! nichts ist beständig, alles ist flüchtig, auf schwarz folgt weiss , auf dunkel folgt hell.

gefühlsduselig, rührselig, melodramatisch, larmoyant, seelenvoll, theatralisch, schwülstig, überspannt, überschwänglich, salbungsvoll, pathetisch....

Was möchtest Du wissen?