Wie nennt man dieses "geräuschvolle, niedliche Lächeln", wenn jemand leicht verlegen ist?

11 Antworten

Hi, im Tierreich nennt mans Angstgrinsen? Gruß Osmond http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2007/1009/004_tierfluesterer.jsp Zitat: Was das Grinsen und das Lachen angeht, sind Mensch und Schimpanse jedoch nicht so weit voneinander entfernt. Beide nutzen für diese Ausdrücke ähnliche Gesichtsmuskeln. Menschen grinsen - wie Schimpansen - oft aus Verlegenheit, und lachen im Spiel, wenn sie entspannt sind. Die meisten Menschen können das Lachen nicht gut vortäuschen, es sei denn, sie sind Schauspieler. Schimpansen können das gar nicht - das ist der Grund, warum die Affen vor der Kamera nur grinsen, nicht lachen: Da es nicht gelingt, die Tiere auf Befehl zum Lachen zu bringen, setzen Tiertrainer sie für den Auftritt vor der Kamera oft unter Druck. Dann lachen die Schimpansen zwar nicht, aber sie zeigen das Angstgrinsen, das der Zuschauer für ein freudiges Lachen hält.

"geräuschvoll" wäre kichern (gesprochen: kiechern), engl. to giggle, oder vielleicht "glucksen", was ein etwas leiserer, unterdrückter Laut wäre.

Man könnte auch noch ein Adverb dazu geben, also "verschämt kichern" oder "verlegen glucksen" ;-) http://synonyme.woxikon.de/synonyme/glucksen.php

Das kann man im Deutschen nicht mit einem Wort benennen.

Was du meinst, das ist ein verhaltenes oder leicht verschämtes Lachen ... oder aber ein verschämtes und unterdrücktes Lachen, bei welchem man leise prustet.

Oder aber ... ein verschämt verschmitztes Lächeln verbunden mit einem leisen Kluckern ... ein angedeutetes Lächeln verbunden mit einen beinahe unhörbarem Pruster ...

Je nach Situation oder Intensität des "niedlichen Lächelns" ... kann man es so oder so nennen.

;-)

Katze brummt wenn man Tür öffnet oder die anfässt zum streicheln?

Hallo, und zwar ist mir das seit dem ersten Besuch bei meinem Freund folgendes aufgefallen:

Er hat eine echt niedliche Katze, diese ist drei Jahre und plappert sehr viel. Mein Freund hat wohl auch viel mit ihr geredet als sie noch klein war. Jedenfalls brummt sie kurz auf, wenn man die Tür aufmacht und sie rein kommt, oder wenn man sie berührt. Das ist kein schnurren, sondern eher... ich kann es echt nicht beschreiben. Sie ist topfit laut Tierarzt, und so scheint es ihr auch sehr, sehr gut zu gehen. Nur kann ich mir nicht ausmalen was das bedeutet. Hat damit vielleicht jemand Erfahrung?

...zur Frage

Wie steht ihr zum April-Scherz?

Findet ihr das albern? Nicht mehr zeitgemäß?

Oder ist das eine schöne, lustige Tradition, die man ruhig beibehalten sollte?

...zur Frage

Gute Witze oder gute Witzseite ? :)

Hey,

kennt jemand von euch einen guten Witz, oder eine Webseite, wo es viele lustige Witze gibt ? :)

Danke euch :D

...zur Frage

Könnt ihr mal bitte was schreiben, was mich zum Lachen bringt?

Ich möchte mit einem Lachen den Tag abschließen :D Also schreibt mal bitte iwelche lustigen Sachen, wirklich lustig, nicht iwelche Flachwitze und auf schwarzen Humor steh ich auch nicht so. Können auch iwelche lustigen Stories sein, die euch passiert sind.

...zur Frage

Wie beschreibt man dieses Lächeln?

Ich schreibe gerade eine Geschichte und würde gerne ein Lächeln beschreiben, ich weiß es gibt einen Begriff dafür, der fällt mir aber gerade nicht ein... es ist so ein spitzbübisches Lächeln, ein selbstgefälliges, eines, das ein Typ hat, wenn er weiß, dass er genau das erreicht hat, was er erreichen wollte ... kennt jemand vielleicht einen passenden Begriff dafür? würde mir sehr weiterhelfen, Dankeschön :)

...zur Frage

Hausaufgabe: Arbeitsvorgang beschreiben

Hallo, ich muss einen Arbeitsvorgang beschreiben aber mir fällt kein guter ein.. Hättet ihr vielleicht ein paar Beispiele für mich was für einen Vorgang man leicht beschreiben könnte?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?