Wie nennt man diesen Zustand (Abwesend, Halluzinieren)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Halla skogen,

lies mal den Beipackzettel Deines Medikamtens durch. Viele Neuroleptika haben Schlafstörungen auch als Nebenwirkung. Also würde ich mich zunächst darum kümmern.

Ansonsten gibt es auch Schlafstörungen mit diesen Symptomen, sogenannte Parasomnien, hier die Schlaftrunkenheit.

Die Halluzinationen passen zur Schizophrenie könnten aber auch folge der Medikamente und einer Schlafstörung sein.

Geh am Besten zum Arzt und kläre das mit den Nebenwirkungen und evtl. körperlicher Krankheiten.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es bald wieder besser wird.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen aus der Ferne, man kann da eigentlich nur vermuten. Wenn diese Zustände von kurzer Dauer sind, könnte es sich um eine Dämmerattacke, einer Absence handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skogen
13.05.2016, 11:23

Kurzer Dauer von? Bei mir dauert das meist ein bis drei Stunden. Danke für die Antwort!

1

Wenn du eine diagnostizierte Schizophrenie hast, würde ich das ihm Rahmen dessen sehen und nicht als komorbide Dissoziation.

Wozu auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skogen
13.05.2016, 19:13

Dass es zu meiner Schizophrenie gehört, habe ich mir auch gedacht. Auch gerade deshalb, weil ich dies schon seit.. eigentlich immer habe, also wie die Schizo und bis vor einigen Jahren konnte ich auch noch gut schlafen. Allerdings wollte ich nur einen etwas passenden Begriff, damit ich auf meinem Blättchen keinen Roman verfassen muss, und später auf den Punkt komm und nicht vom Thema abweiche.

0

Was möchtest Du wissen?