Wie nennt man diesen Beruf wenn externe Mitarbeiter Ware von bestimmten Unternehmen von Filiale zu Filale verräumen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind Außendienst-Mitarbeiter. Die werden von den Herstellern oder Vertreibern der jeweiligen Produkte in die Läden geschickt damit diese die Regale etc. mit neuer Ware auffüllen die sie entweder selbst mitbringen oder die separat in den jeweiligen Laden geliefert werden. Teilweise betreuen und beraten sie die Kunden (Einzelhändler) auch und führen auch Sonderaufbauten durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei Sorten von diesen Regalaffen:

entweder sind es Schüler oder Minijobber, die in Supermärkten die Regale bestücken, oder aber Angestellte der Lieferanten der eingeräumten Waren. Insbsondere große Verbrauchermärkte stellen für das Bestücken der Verkaufsregale kein eigenes Personal zur Verfügung, sondern die Lieferanten müssen das erledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungelernte, billige Hilfskräfte.

Für solche Arbeiten ist keine Ausbildung erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waaaass
08.04.2016, 11:48

Ok, danke. Dachte erst so Außendienst

0

Diese Menschen nennt man Retail Assistants 😊 siehe Tchibo, wenko etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Speditionen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?