Wie nennt man diesem Beruf?

3 Antworten

Das ist zunächst der Beruf des Verwaltungsfachangestellter*e

Die Ausländerbehörde ist dann der Bereich wohin Du dich bewerben kannst.
Die Ausbildung kannst Du in jeder Verwaltung (Rathaus, Kreishaus) machen und dauert 3,5 Jahre.

Es gibt auch eine vergleichbare Beamtenlaufbahn. Wenn Du gute Noten hast, dann kannst Du evtl. auch ein duales Studium machen.

Verwaltungsfachanbgestellter. Die Abteilung, wo Du nach Abschluß der Ausbildung arbeiten darfst, bestimmt Dein Chef, vierlleicht gibz es aber ein Ratationssystem.

Kann auch Verwaltungsfachangestellte/r * sein

Was möchtest Du wissen?