Wie nennt man diese Zähler an der Heizung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

elektronische Heizkostenverteiler

danke :-)

0

Thermostat ??? Oder meinst das Ablesegerät - Heizungsverbrauch ??

Thermostat ist an der Seite des HK um Leistung anzufordern

0
@Tabaluga1961

Ist mir schon klar, aber die Frage konnte man auch anders deuten....., denn auf den Heizkostenverteilern ist ja nicht nur 1ne Zahl !!!!

0

Diese Zähler am Heizkörper nennt man Heizkosten verteiler. Es gibt sie als digitale oder Verdunsterröhrche.

Wie kann ich den Heizkreislauf für 2 Wohnungen trennen?

Hallo zusammen,

ich habe mir ein 3 Familienhaus gekauft und benötige jetzt einen Rat wegen der Heizkostenabrechnung. Ich Schildere zunächst den Sachlage.

Die Erdgeschosswohnung besitzt eine Kombi-Therme mit separatem Zähler, genau so auch die Wohnung im 1. OG. Die Dachgeschosswohnung hat im Bad einen kleinen Kessel (Gas-Durchlauferhitzer) und im Bad hängt auch ein Gaszähler.

Laut Angaben des Voreigentümers wird das Warmwasser der Dachgeschosswohnung über den Gas-Durchlauferhitzer gewärmt wofür auch der Gaszähler im Bad ist. Die Heizung vom Dachgeschoss läuft aber über die Kombi-Gastherme im Erdgeschoss.

Jetzt sind meine Fragen:

  1. Machen die Aussagen vom Voreigentümer Sinn, dass der Zähler im Dachgeschoss nur das Warmwasser aufzeichnet und die Heizkosten über den Zähler im Erdgeschoss laufen? Warum macht man sich die Mühe für jede Wohnung separat einen Zähler einzubauen, um dann die Heizkosten über den Zähler im Erdgeschoss laufen zu lassen?Macht das Sinn oder kann es sein das der Zähler im Dachgeschoss auch Heizkosten zählt? Dazu muss gesagt werden der Verkäufer war Erbe und hatte diese Info nur so von seinem Vater bekommen.

  2. Falls es doch so sein sollte und die Heizkosten über den Zähler im Erdgeschoss laufen ist die Frage, wie kann ich den Heizkreislauf der Dachgeschosswohnung an den Zähler im Dachgeschoss anschließen??

Ich will keine Röhrchen oder so an den Heizkörpern um den Verbrauch zu messen. Ich will drei komplett getrennte Wasser- Heizkreisläufe, damit die Mieter sich selber um die Abrechnung kümmern.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?