Wie nennt man diese Wohnmobile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Coachman, Triple E, Winnebago, Gulfstream, usw. Vorsicht bei Amerikanischen Wohnmobilen, die Ersatzteile sind meist nur aus den USA zu bekommen und kosten immer plus Transport!

Kannst du mir noch ein paar nennen?

0

Ich bin mir jetzt nicht absolut sicher, aber recharchiere mal nach "Mobile-Home" .

Mobile Homes stehen meistens fest. Das ist es nicht. Danke trotzdem

0
@MehrPSproLiter

Gerne geschehen. 😉

"Mobile-Homes" stehen in der Tat zwar meist fest, aber im Prinzip sind es mehr oder weniger nur "übergrosse" Wohnwagen. Man entfernt hier dann nach der Aufstellung meist nur die Räder.

Sonst kenne ich nur professionell umgebaute Basischassis von Reisebussen für die richtig grossen Wohnmobile. ( selbstfahrend dann natürlich )

Die gibt es sogar mit integrierter Garage für einen Kleinwagen und ausfahrbaren ( erkerähnlichen ) Wohnraum-Modulen.

2

Ja, die kenne ich auch :D Die kosten dann 900k und nen Mini in der Garage gibt's gratis dazu :D

1
@MehrPSproLiter

"Nur" 900 K ? Dann hast Du womöglich sogar noch in der "Budget-Klasse" recharchiert.

Aber diese "Mobile-Homes" ( Anhänger ) haben je nach Preislage auch zumindest diese ausfahrbaren "Erker".

Nur wegen der unterschiedlichen Bestimmungen über "Fahrzeuge und deren Anhänger" zwischen US und D kann ich Dir jetzt leider nicht wirklich weiterhelfen. In den USA gelten halt andere Richtlinien für die allgemeine Strassenverkehrstauglichkeit als in D.

Wenn Du allgemein ein paar "Impressionen" suchst, so recharchiere doch einfach mal, wann die nächste "Boot & Caravan" - Messe in Düsseldorf stattfindet.

0

Was möchtest Du wissen?