Wie nennt man diese "Türstopperschnapperteile"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meinst du das? ich habs bei google unter dem begriff "Türhalter" gefunden

 - (Bau, Tür, Schlosser)

Vielen Dank!

0

der Antwort von "Mogdin" ist nur wenig hinzuzufügen. Da der Türfeststeller, so die richtige Bezeichnung, für eine schmiedeeiserne Tür sein soll, emfehle ich einen Magnet-Türfeststeller für Bodenbefestigung (Achtung! der Feststeller für Bodenbefestigung kann nicht für die Wand verwendet werden). Diese Teile gibt es in diversen Farben. Ich selbst habe früher die Feststeller in grau und braun eingebaut.

Meinst du die: www.ebeling-net.de Türfeststeller werden zum mechanischen Arretieren von Türflügeln eingesetzt, also um Türen ganz gewollt offenzuhalten. Mechanische Türfeststeller gibt es in höchst zahlreichen Ausführungen und Qualitäten, z.B. mit oder ohne intergriertem Gummipuffer. Sie dürfen nicht eingesetzt werden, um Feuer- oder Rauchschutztüren festzustellen! Der ältest und wohl auch immer noch beliebteste Türfeststeller ist und bleibt der Holzkeil - einfach, billig, recycelbar und einsetzbar für jeden beliebigen öffnungswinkel...

YES, sehr gut, danke!

0

Was möchtest Du wissen?