5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Drücker ! Bei einer Daytona verschraubte Drücker . Drücker deswegen weil man sie drücken kann , um die Zeit zu stoppen . Denn eine Rolex Daytona ist ein Chronograph ( Stoppuhr ) Der obere Drücker dient dazu die Stoppuhr zu starten und anzuhalten, der untere um den Stoppzeiger wieder auf 0 zu bringen ( 12 Uhr - Position )

Das sind verschraubte Drücker. Das Rändelrad, was du wohl meinst, nutzt man, um den Drücker wasserdicht zu verschrauben, ähnlich wie auch eine verschraubte Aufzugskrone. Die Verschraubung lässt eine Bedienung nicht zu.

zb. an einer Rolex Daytona nicht das mittlere ding womit man die zeit einstellt sondern die 2 "räder" daneben

Was möchtest Du wissen?