Wie nennt man diese "Drohungen"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, wenn ich das richtig verstehe, dann ist der erste Satz wohl noch als  Drohung zu bezeichnen (anderes Wort für Drohung oder Bedrohung fällt mir da gerade auch nicht zu ein),

.... der zweite und dritte nicht mehr, weil die Handlungen bereits vollzogen wurden (zu erkennen an "tauschte" und "nahmst") .... und auch keine direkte Bedrohung gegen eine Person beinhaltet.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur das erste ist überhauot eine Drohung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?