Wie nennt man diese Charaktereigenschaft an Menschen (siehe Beschreibung)?

9 Antworten

Ich würde die Menschen als "wissbegierig" bezeichnen. Individualistisch kannst du auch sein, wenn dich solche Dinge nicht interessieren. Hochsensibel hat eher was mit Gespür zu tun als mit Wissenwollen.

Du willst eine Antwort über dich, beschreibst wie du dich siehst.
Gut - aber warum willst du dich in eine Kiste stecken lassen ?
Ich würde dies (bedingt) als Offenheit bezeichnen - mit Charakter hat das aber weniger zu tun, sondern mehr mit bewußter Entscheidung wie man dem Umfeld (im weitestem Sinne) begegnen will.

Da gibt es keinen passenden Begriff. Ich finde sie normal, denn ich bin genauso wie tausende andere auch. Kritisch passt da wohl am ehesten und sensibel. Da hast du schon Recht.

Sagen demenzerkrankte Menschen die Wahrheit?

Daemenzerkrankte Menschen können sich leichter an Dinge erinnern die in der Vergangenheit liegen. Wenn sie sich erinnern sagen sie dann die Wahrheit. Können sie noch zwischen wahr und unwahr unterscheiden?

...zur Frage

Was bedeutet es hochsensibel zu sein?

Ich weiß seit kurzem, dass ich hochsensibel bin. Ich weiß natürlich schon so ungefähr was das ist und weil ich jetzt weiß dass ich hochsensibel bin ergeben auch einige Dinge, die ich vorher an mir bemerkt habe, plötzlich Sinn. Aber was ist bei hochsensiblen Menschen genau anders? Warum sind sie so wie sie sind? Die Frage klingt vielleicht ein bisschen komisch, aber ich habe sie mir schon oft gestellt, und ich hoffe, das jemand mir weiterhelfen kann. Und ich habe noch eine Frage zu dem Thema: mit wem Rede ich am besten darüber? Ich habe natürlich Freunde, aber ich glaube, die würden es nicht so richtig verstehen, nicht weil sie keine echten Freunde sind, sondern einfach weil ich ein bisschen anders bin. Ich würde gerne mit jemandem darüber reden der auch hochsensibel ist, aber ich kenne niemanden. Ich freue mich über jede Antwort:)

...zur Frage

Wer bestimmt, was oder wer ein Individualist ist?

Und wenn der Individualist das selbst festlegt, woher kann er dann wissen, dass seine Festlegung der Wahrheit entspricht? Nur weil man vielen Meinungen Kontra bietet und vielleicht einigen Meinungen aus eigenen Überlegungen zustimmt, ist man doch nicht gleich ein Individualist, oder? Ich bezweifle jetzt mit dieser Frage aber nicht, dass jeder ein Individuum ist. Nur ist es so, dass viele Menschen sich lieber auf eine individuelle Art und Weise anpassen.

...zur Frage

Wie nennt man den Fachbegriff für Menschen, die sich krankhaft in einer Opferrolle sehen WOLLEN?

Kenne eine Person, die sich ständig in eine Opferrolle drängt. Sobald es jemandem anderen schlechter geht, drängt sich diese Person mit ner neuen Sache in den Vordergrund. Dafür ein Fachbegriff...gibt es den?

...zur Frage

Wie nennt man die Menschen die gerne,öfters übertreiben?

Gibt es da eine Charaktereigenschaft? oO

...zur Frage

Dinge die ihr hasst?

Nennt einmal alle Dinge die ihr hasst... Seien es Umstände, Situationen, Verhalten von Menschen, Gegenstände...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?