Wie nennt man diese Beschichtung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nennt sich Pulverbeschichtung. Eine billige Form der Oberflächenversiegelung die bei der Herstellung die Endbearbeitung erspart weil man Werkzeugspuren gut kaschieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise eine Titannitrid-Beschichtung. Da Walther-Messer am unteren Ende der Preisskala (und auch der Qualitätsskala) angesiedelt sind, wahrscheinlich ziemlich billig gemacht und wenig haltbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiShadow
12.09.2016, 14:12

Wolltest du mir hier antworten oder mich fertig machen weil ich das Messer besitze?!

0
Kommentar von ES1956
12.09.2016, 14:56

Auch wenn dir die Antwort nicht gefällt ist sie doch absolut richtig. "Walther" Messer sind nichts anderes als der billigste Taiwanschrott der lediglich durch die Vermarktung der Marke (die hat NICHTS mit den Waffen der Fa Walther zu tun) an unerfahrene Käufer teuer verramscht wird.

5
Kommentar von DanielLR
12.09.2016, 15:16

Ich kann auch aus eigener Erfahrung sagen, dass die Walther Messer qualitativ minderwertiger Billigkram sind. Die kommen direkt aus Taiwan, China oder sonstwoher und es wird nur der Name draufgedruckt. Der Rest hat mit Walther nichts zu tun.

4

Teflon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiShadow
12.09.2016, 13:24

Es ist kein Küchenmesser. Es ist ein Klappmesser von Walther. Weisst du zufällig wie ich hier ein Bild vom Handy aus einfüge?

0

Was möchtest Du wissen?