Wie nennt man die panische, zwanghafte Angst davor, Verletzlichkeit zu zeigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, ich persönlich würde ganz genau das als Schwäche bezeichnen. Ist aber nur  meine subjektive Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist gar keine Störung. Haben viele Leute so und kommen damit wunderbar durchs Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde das es nach einer Schizoiden Persönlichkeitsstörung aussieht bin mir jetzt aber nicht zu 100% sicher also verlasse dich bitte nicht darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke dass sind auch Anzeichen einer sozialen Phobie. Ich habe eine, und das trifft in manchen Fällen zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe den lateinischen Begriff leider nicht dafür, jedoch: Probiers mal miiit Gemütlichkeit mit RUhe und Gemütlichkeit!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?