Wie nennt man die Gelder, die deutsche Firmen von der Regierung bekamen, weil sie ihre Firmensitze in osteuropäische Länder verlagerten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst du vlt. die "Zonenrandförderung" . Man bekam als Firma z.T Subventionen, wenn man in strukturschwachen Gebieten der BRD nahe der DDR-Grenze investierte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?