Wie nennt man den Nachweis von Wasser in einem chemischen Element?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!  Ich vermute Du meinst den Wassernachweis in einer Probe oder einer chemischen Verbindung (?)

Qualitativ: Durch Blaufärbung von weissem Kupfersulfat.

Quantitativ: Karl-Fischer-Verfahren oder Karl-Fischer-Titration (einfach mal googeln)

Ja, ich glaub davon hab cih cshonmal was gehört, also könnte das das sein, was ich brauche! Danke.:)

0

salzsäure reagiert mit calciumcarbonat zu wasser und kohlenstoffdioxid

Ich schreibe morgen eine Chemiearbeit und weiß nicht weiter. Wir haben zu einem eine Salzbildungsreaktion aufgeschrieben:
Salz I + Säure II --> Salz II + Säure I

Nun haben wir mehrere Reaktionsgleichung mit Kalk + Säure aufgeschrieben, z.B: Salzsäure + Calciumcarbonat ---> Wasser + Kohlenstoffdioxid + Calciumchlorid

Das widerspricht doch der Salzbildungsreaktion?! wann gilt diese und wann entsteht wasser und Kohlenstoffdioxid?

...zur Frage

chemie exotherm oder endotherm

während dem chemie unterricht haben wir folgenden merkssatz aufgeschrieben: ,,Wird bei einer Chemischen Reaktion Energie frei gesetzt ,so spricht man von einer exothermen Reaktion.Muss während der gesamten reaktion Energie in Form von Wärme , Licht oder elekrtischen Strom zugeführt werden, so nennt man diese endotherme Reaktion." zudem haben wir ein beispiel gemacht: Wasserstoff+Sauerstoff ---> Wasser,exothern nun verstehe ich zb nicht warum da energie freigestzt wurde der versuch war nämlich so dass ein wasserstoffgas gefüllter luftballon durch eine kerze angezündet wird.dann explodiert er und wasser ensteht aber schlecht sehbar . dann stand da energie wurde frei gesetzt. ABER warum ist es dann exotherm das ist doch endotherm da man doch während der reakton eine kerze dranhält die ja wärme bringt!! HEEE???? könnte jemand mir erklären warum es so ist und wie erkenne ich dann exotherm und endotherm?? bitte brauche ne aufklärung 2.Chemie frage wie erkenne ich während der schulaufgabe bei eine aufgabe ob es sich um eine knallgasreaktion oder einer glimmspanprobe handelt ? an welchen anhaltspunkten bitte? danke im vorraus für die hoffentlich hilfreichen antworten

...zur Frage

Chlorid-Ionen-Nachweis an Leitungs-,Mineral-, und destilliertem Wasser?!

Hallo!EIn Experiment letztens in Chemie war mit der obigen Fragestellung versehen.Nun hab ich das durchgeführ, protokolliert usw. und will jetzt die Reaktionsgleichung aufschreiben.Dann habe ich mich gefragt, wo die Unterschiede in der Formel der "Wässer" sind.Ebenfalls her auf GF habe ich die Antwort gefnden, dass das eig. alle drei H2O sind.Allerdings schlagen sie logischerweise alle anders aus, da ja in Mineralwasser auf jeden Fall mehr Chloride sind als in dest. Wasser.Aber man sieht den Unterschied dann ja in der Formel nicht?!

Wäre super, wenn mir bis heute Abend noch jemand helfen könnte!

glgGiraffe

...zur Frage

Chemisches rechnen?Mol?

Ich übe gerade für eine Chemiearbeit und hänge an dieser Aufgabe fest: wie viel g Sauerstoff sind notwendig, um in einer Reaktion mit Wasserstoff 3 Mol Wasser zu erhalten ? Bei mir kommt 72g raus, aber das Ergebnis ist 48g. Wir haben in der Schule nur die Lösung aufgeschrieben und nicht das Ergebnis. Kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

Chemische Reaktion zw. Kochsalz (NaCl) und Messing (CuZn...)?

Hallo, weiss jemand ob es zwischen Kochsalz (NaCl) und Messing (CuZn...) zu einer chemischen Reaktion kommen kann ? Entweder im Zusammenhang mit Wasser (H2O) oder im trockenen Zustand.

...zur Frage

Mikroplastik im Gewässer nachweisen?

Weiß einer wie man das nachweisen könnte ... Kann mir allerdings schon vorstellen dass das zu komplex ist aber vllt gibst ja eine einfach Methode... ;)

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?