Wie nennt man den Job der Leute, die im Freizeitpark die Gerätschaften bedienen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das zählt zum schaustellergewerbe  wenn es auf nem rummel ist.

in solchen unternehmen wie festen freizeitparks sind das technische angestellte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GauranaBrana 24.11.2016, 01:07

Perfekt, Dankeschön!

0
catweasel66 24.11.2016, 01:10
@GauranaBrana

hab mal ein jahr als schausteller gejobt....

da gibts die berühmten sonnen - als auch die schattenseiten im beruf.

insgesammt wars aber ne erfahrung die ich nicht missen möchte

0

Ich glaube nicht, dass dieser Beruf einen eigenen Namen hat. Im Englischen nennt man diese Leute "Operator", eine deutsche Übersetzung wäre "Bediener" aber ich glaube nicht dass dieser Begriff so verwendet wird. z.B. Europa Park und Phantasialand bezeichnen die Stelle einfach als "Mitarbeiter im Bereich Attraktionen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo GauranaBrana,

Ich glaube die Berufsbezeichnung lautet: Elektroniker für Informations- und Systemtechnik.
Ich fand deine Frage so interessant, dass ich selbst mal gegooglet habe, die Antwort fand ich auf der Homepage des Heide Park.

Ganz lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GauranaBrana 24.11.2016, 01:09

Super, Dankeschön!

1
catweasel66 24.11.2016, 01:12

ich glaube das ist viel zu speziell gefaßt.

für die wartung und instandhaltung werden sicherlich solche leute benötigt .

allerdings für den betrieb sind technische angestellte( was immer das dann beinhaltet) völlig ausreichend  .-)

2
lalala321q 24.11.2016, 01:32

ich glaube nicht dass das so heißt. Außerdem, was soll an der Frage so interessant sein? 

0
DreamingGirl89 24.11.2016, 01:49
@lalala321q

Interessant ist, dass ich nicht wusste, wie die genaue Berufsbezeichnung lautet. Du weißt es ja anscheinend auch nicht. Ich habe es auf der Internetseite des Heide Park nachgeschaut, kannst du auch gerne machen.

0
Ireeb 24.11.2016, 02:49
@DreamingGirl89

Hört man ja schon an der Bezeichnung. Das sind eher die, die die Fahrgeschäfte und ihre System überprüfen und in Stand halten. Das Bedienen der Achterbahn im regulären Betrieb beinhaltet nur das drücken von hübsch blinkenden Knöpfen, dazu braucht man keine Ausbildung als Elektroniker, das kann jeder nach einer Einweisung.

1

Was möchtest Du wissen?