Wie nennt man den Beruf oder das Studium, für Leute die sich mit dem Verhalten der Menschen in verschiedenen Jahrzehnten oder -hunderten auseinandersetzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das klingt mir sehr nach den Bereichen:

Historische Anthropologie

Mentalitäts-/Ideen-/Geistesgeschichte

Kulturgeschichte

Da das aber alles sehr interdisziplinäre Fachbereiche sind, würde ich nicht darauf setzen, dass man genau das, was du suchst, auch als Fach studieren kann. Nicht jeder Forschungsbereich wird auch sofort in einen Studiengang gegossen.

Ich habe mal ein bisschen mit dieser Suchmaschine herumprobiert (http://studiengaenge.zeit.de/) und bin auf folgende, vielleicht für dich interessante Studiengänge gestoßen:

Europäische Kulturgeschichte - Universität Augsburg

Kultur- und Sozialanthropologie - Universität Münster, FU Berlin

Vielleicht findest du ja noch etwas, wenn du selbst noch weitersuchst.

Übrigens kann man sich auch mit einem ganz normalen Geschichtsstudium in diese Richtung spezialisieren. Das wird dann zwar wahrscheinlich nicht explizit gelehrt, aber unter welchem Blickwinkel du an historische Zusammenhänge herangehst, bleibt dir auch im Studium weitgehend selbst überlassen. Die Dozenten freuen sich wahrscheinlich sogar über einen Studenten, der mal eine etwas anders gewichtete Hausarbeit abgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?