Wie nennt man das Zeichen, welches ertönt wenn beim Anruf belegt ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besetztzeichen nennt man das.

Bei meinem Telefon bewirkt "Rückfrage", dass eine "Warteschleife-Melodie" abgespielt wird und der Mensch am anderen Ende der Leitung nur diesen Ton hört (ich hör den Menschen dann aber auch nicht). Drückt man den Knopf nochmal, kann er mich wieder hören.

Die R-Taste sendet ein Signal an die angeschlossene Telefonanlage. Bei diesem Signal wird dann das aktuelle Gespräch auf eine Warteleitung gesetzt und Deinem Telefon eine neue Leitung zur Verfügung gestellt, über die man dann intern jemanden anrufen kann oder falls genug externe Leitungen frei sind auch extern.

Bei einem normalen Analoganschluss ohne Telefonanlage wurde das Signal von der Vermittlungsstelle ignoriert.

Bei ISDN geht das aber auch.

Durch einen weiteren Druck auf R kriegst Du das erste Gespräch zurück und das zweite Gespräch geht auf Parkleitung. Z. B. kann man damit auch einen anklopfenden Anrufer annehmen.

Mittlerweile funktioniert das aber normalerweise über Menüfunktionen.

Wie heißt der genaue Ausdruck oder wie nennt man dass, wenn ich jemanden anrufe der gerade telefoniert.

Das ist das "Besetztzeichen".

Was möchtest Du wissen?