Wie nennt man das wenn man sich etwas auf die CD "brennen" will?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du die CD mit MP3 brennen willst, musst du eine DatenCD brennen. Willst du die CD als AudioCD brennen, dann wählst du AudioCD. Bei einer AudioCD werden die MP3 wieder dekomprimiert, weshalb weniger Lieder auf eine CD passen.

Die Endung der Musikdateien auf einer Audio-CD ist .cda, es gehen aber auch Dateien mit der Endung .wma.

Wenn Du Dir aber eine Audio-CD erstellen willst, kannst Du dafür auch mp3-Dateien nehmen und diese mit jedem gängigen Brennprogramm (ich benutze das kostenlose "CD Burner XP" dafür) als Audio-Dateien brennen (Nicht als Daten-CD!).

JoGerman 21.06.2016, 18:47

Die cda-Dateien auf einer herkömmlichen Musik-CD sind nur Link-Verweise auf eine bestimmte Datenspur, keine Musik. 
Daher sind cda's in den meisten Fällen nur 1 kb groß.  
Siehe Win-Explorer.

Die Musik selbst liegt im RAW-Format vor (Rohdaten). 

0

Du meinst eine klassische CD die auch ältere Player lesen können? So mit 20 Liedern pro CD?

--> "Wave" - Format

JoGerman 21.06.2016, 18:45

Falsch. 
Wenn es das wav-Format wäre, könnte man das im Explorer sehen, wenn eine Musik-CD im Laufwerk liegt.  

0
Dunkel 21.06.2016, 20:25
@JoGerman

Wenn es das wav-Format wäre, könnte man das im Explorer sehen, wenn eine Musik-CD im Laufwerk liegt.  

Und wo bitte steht in der Frage, dass im Explorer keine Musik-CD erkannt wird?

Und weshalb ist meine Antwort falsch? 

0
JoGerman 21.06.2016, 20:34
@Dunkel

Mein Kommentar bezog sich nur auf den Teil " ---> Wave-Format".  

Wenn man eine CD in den PC einlegen WÜRDE, würde man sehen, in welchem Format die Dateien vorliegen.  
Da ist aber nichts von wav zu sehen, sondern nur cda-Dateien. 

Und auch cda ist kein Musikformat. Das sind nur Verknüpfungen zu bestimmten Stellen auf der CD.

Die Musik selbst liegt im RAW-Format vor (Rohdaten). 

Genau nachlesen kannst du das hier: 

https://goo.gl/flXXwu

1

Hi, 

mach dir über die Dateiendungen keine Gedanken. Wenn dein Auto Radio keine mp3 Dateien abspielen kann, musst du über deine Brennsoftware die CD als "AudioCD" brennen. 

Die Lieder die du dann auf der CD haben willst musst du nur in das Feld fürs Brennen ziehen.

Danach werden z.B. deine mp3 Lieder automatisch umgewandelt. Aber es passen dann auf die CD deutlich weniger Lieder. Ich meine die Anzeige ging dann nach Minuten. Du kannst dann auf eine CD (ich glaube) 80 Minuten Musik brennen. 

Gruß

Du meinst wohl eher "Welches Dateiformat brauche ich, wenn ich eine normale Audio CD brennen möchte?", richtig?

Da kannst du auch die ganz normalen mp3 Dateien nehmen. Du musst dann aber darauf achten sie als Audio CD zu brennen. Dann werden die Tracks automatisch konvertiert. Ich glaube die neueren Windows Versionen bieten das von Haus aus an (bin mir aber nicht ganz sicher, hab schon ewig lange keine Audio CD mehr gebrannt). Ansonsten bräuchtest du eine Brennsoftware. Da dürfte es genug Freeware im Umlauf geben.

ich versteh die frage nicht ganz ö.ö wenn du dir eine cd fürs auto brennen willst musst du einfach diese mp3 datein auf die cd brennen und ab damit ins radio solang dies auch mp3 fähig ist (sind aber die meisten) :)

LiiaDe 20.06.2016, 21:10

Und was wenn sie nicht mp3 fähig ist? :/

0
TheMimi89 20.06.2016, 21:13
@LiiaDe

nach schauen welches Format dein Radio abspielen kann und mit diversen Programmen die Musik datein umkonvertieren 

0
LemyDanger57 20.06.2016, 21:24

sind aber die meisten

Woher hast Du denn diese Information?

Bei der Fragestellerin ist es wohl nicht so, sonst würde sie nicht fragen.

0
TheMimi89 20.06.2016, 21:30
@LemyDanger57

is ja gut :D ich mein ja blos jedes "modernere" auto hat ein mp3 fähiges Radio wenn es bei ihr jetzt nicht so ist hab ich ihr es ja mit meiner letzten Antwort gezeigt was sie machen muss 

0

Mp3 ist ein Dateiformat, das CDs ebenfalls abspielen können. Aber der CD-Player muss das Format lesen können.


LiiaDe 20.06.2016, 21:13

Und wenn das nicht geht?

0
LemyDanger57 20.06.2016, 21:19
@LiiaDe

Und wenn das nicht geht?

Dann musst Du die mp3-Dateien wieder in ein vom Wiedergabegerät lesbares Format (.cda oder .wma) umwandeln. Das geht aber mit den gängigen Brennprogrammen, siehe andere Antworten hier.

0
LemyDanger57 20.06.2016, 21:16

CDs können gar nichts abspielen, das sind nur Datenträger.

Das Abspielgerät muss das mp3-Format lesen können, das ist aber nicht bei allen Geräten der Fall, gerade ältere oder  billige Geräte können das nicht.

0

Das Dateiformat? Nennt sich *.cda

JoGerman 21.06.2016, 18:43

Die cda-Dateien auf einer herkömmlichen Musik-CD sind nur Link-Verweise auf eine bestimmte Datenspur, keine Musik.
Daher sind cda's in den meisten Fällen nur 1 kb groß.  

Die Musik selbst liegt im RAW-Format vor (Rohdaten). 

Um das zu brennen, muss im Brennprogramm z.B. Windows Media Player "als Audio-CD brennen" eingestellt sein.

0

Das nennt man "Eine mp3 CD" brennen.

LiiaDe 20.06.2016, 21:14

Braucht man dafür irgendwie bestimmte CD's? Und was wenn die im Auto nicht abgespielt werden?

0
JohnnyAppleseed 20.06.2016, 21:17

Ganz stinknormale vom Aldi im 50er Pack.

Wenn du es aber ganz Korrekt willst, kannst du dir bei MediaMarkt oder Saturn spezielle Musik CD Rohlinge holen.

Ist aber völlig unnötig.

0
LemyDanger57 20.06.2016, 21:20

@ JohnnyAppleseed: Nein, das nennt man "eine Audio-CD brennen", Frage richtig lesen.

0
JohnnyAppleseed 20.06.2016, 21:23

Ja, gut. Hauptsache Musik.

0
LemyDanger57 20.06.2016, 21:27
@JohnnyAppleseed

Nein, nicht gut. Eine Audio-CD kann von allen CD-Spielen wiedergegeben werden, eine mp3-CD nur von Geräten, die mp3-Dateien lesen können. Und es wurde nach Audio-CD gefragt.

0

Tracks, .cda Dateien

Was möchtest Du wissen?