Wie nennt man das wenn man auf eine andere Kamera umschaltet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

das nennt sich "Bildregie".

Ein Umschnitt auf eine andere Perspektive ist ein Perspektivwechsel oder Standortwechsel aber in der Praxis verwendet keiner diese Wörter. Meist wir es als Achsensprung oder Schuss- und Gegenschuss tituliert

Der Kameramann bekommt von der Bildregie (per Interkom) grob mitgeteilt was er machen soll und alle Kameramänner filmen gleichzeitig, der aktuelle Schnitt zum Broadcast Uplink ist dennen "egal".

Im Studio erkennt man die "aktive" Kamera am roten "Aufnahmelicht" (ausser tragbare Studiokameras für Close Up Footage).

Wenn Bild- und Ton-Regie zusammen gemacht werden dann ist das Kompaktregie oder ENG (Electronic News Gathering) bzw SNG (Satellite News Gathering). ENG/SNG heisst das alle auf einem Interkom sind und sich gegenseitig ohne "echte" Bildregie abstimmen. Bei ENG hat man aber meist nur einen Kameramann und einen Tonman der evtl noch Licht setzt. Bei SNG ist das Team grösser und vor allem hat man meist einen Produzenten und Korrespondent oder Moderator dabei.

Darüber ist EFP (Electronic Field Production ) das ist zb der Live Mitschnitt mit Bildregie im Übertragungsgwagen Vor Ort

Minecraft2009 06.03.2017, 00:35

Vielen Dank für Antwort 😃

0

Switch, Kamera-Wechsel, Bildwechsel

Minecraft2009 06.03.2017, 00:35

Vielen Danke für die Antwort 😃

0

Was möchtest Du wissen?