Wie nennt man das, wenn ein Hund so Schafe jagt, gibt es dafür eine Bezeichnung?

8 Antworten

Meinst du jagen oder hüten? Beim Hüten bleiben die Schafe nämlcih in einer Gruppe oder wenn si egetrennt werden, dann nur weil der Besitzer es dem Hund gesagt hat.

ja , das sind hütehunde =schäferhunde und border collies sind so die bekanntesten . aber di e jagen die schafe nicht , sondern sie treiben sie wieder zusammen , wenn sie sich zu weit von der herde entfernt haben und so den anschluß verlieren . sie helfen so dem schäfer , die herde zusammen zu halten , damit sich auch kein tier in unwegsamen gelände verirrt.auch gebens ie laut , wenn ein schaf sich verletz hat. im ursprung ist es natürlich schon ein jagen , aber dieses jagtverhalten wurde zu einem hüteverhalten umgezüchtet. die border beissen dabei den schafen in die beine --tut etwas weh ,aber wirkt .

schon reinrassige border welpen , deren eltern schon gute hütehunde waren , besitzen dieses verhalten in ganz jungem alter. border collies werden auch nicht nach aussehen gezüchtet sondern danach ,wie gut sie im hüten sind. sie gehören mit zu den schlauesten hunden auf der welt. mit diesem wissen sollte man sich keinen border collie aus der hütelineie anschaffen , denn so ein hund ist nur glücklich , wenn er eine herde schafe hüten darf und so mit dem schäfer zusammmen arbeiten kann.

im grossen und ganzen gilt das alles auch für die schäferhunde( ihr name sagt ja schon wozu sie gezüchtet wurden ) der --holländische schäferhund-- wird heute noch gern als schäferhund zum hüten genommen , weil er noch ganz seinem ursprung entsprechend gezüchtet wird.

http://www.bordercollie.de/

Was möchtest Du wissen?