wie nennt man das, wenn bei einem schüleraustausch wirklich ausgetauscht wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man nennt es schon Schüleraustausch, aber der hat sich jetzt auch umgangssprachlich bewährt, so dass die meisten denken, du gehst 1 Jahr weg un das war's. Meistens organisieren Schulen so einen Austausch. Wenn du mit Frankreich austauschen willst, wende dich an das deutsch-französische Austauschprogramm Voltaire.Jemand kommt sechs Monate zu dir und danach gehst du sechs Monate nach Frankreich. Voltaire arbeitet mit dem Deutsch-Französischem Jugendwerk zusammen. Sieh dir die Website einfach mal an: www.dfjw.org)

wie genau meinst du das ? also dass aus dem anderen Land ein Schüler herkommt und du dafür in seine Familie gehst ? Das wird oft über die Schule geregelt, mit Partnerschulen. Frag einfach mal nach.

Was möchtest Du wissen?