Wie nennt man das?! (Veggi/Fleisch?)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vegetarier - pflanzenfresser (hauptsächlich pflanzen)

omnivore - Allesfresser (der normale mensch)

karnivor - fleischfresser (hauptsächlich fleisch)

Omnivore wäre dennoch der passende begriff weil der normale mensch zwar viel fleisch ist aber genauso viel vegetaisch.

Normal. Vegetarier und Veganer sind selbstdefenierte Begriffe. Wenn sich eine Minderheit bildet und sich selbst einen Namen gibt dann muss die ursprüngliche Gruppe (von denen sich die Veggies abgespalten haben) nicht zwangsweise auch einen Namen haben. Eine Minderheit spaltet sich nun mal von normal-lebenden menschen in irgendeiner Form ab.

Du kannst sie Normale nennen oder Normalos. Omnivore oder Omni wäre nicht so treffend: Denn das träfe ja auch auf den Veggie zu. Ein Veggie ist ja auch kein Herbivore. Ein Veggie ist ein Omnivore, der sich dazu entschieden hat kein Fleisch zu essen. Er selbst nennt sich dadurch "Veggie". Mehr aber auch nicht. Für die "Normalos" gibt es keinen Begriff.

Es gibt Veganer, die nur planzliches essen. Es gibt Vegetarier, die außerdem noch andere tierische Produkte zu sich nehmen, zum Beispiel Milchprodukte, Eier oder auch Fisch. Es gibt Omnivoren, die auch als Allesesser bekannt sind. So werden auch die Leute genannt, die alles essen. Es gibt Karnivoren, die nur Fleisch essen, womit aber Tiere gemeint sind. Ich persönlich finde es nicht gut, Tiere oder deren Ausscheidungen zu essen oder zu trinken und ernähre mich vegan.

Was möchtest Du wissen?