Wie nennt man das? Hat das ein Name, oder ist es gelegentlich ,,nur" ein Festhslten ider gar Entführung? Oder leidet es an Stockholmsyndrom?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hat man mehrere Sachen, Freiheitsberaubung, Nötigung, Missbrauch, Körperverletzung. Wenn es auf jeden Fall sowas gäbe dann müsste man es melden, denn es gibt auch eine Strafe für Mittäterschaft und da reicht auch nur wegsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von souvisou
02.08.2016, 01:41

Es ist schon vorbei da muss man nix mehr melden. Danke :)

0

Gegebenenfalls Freiheitsberaubung.

Von freiwillig kann nicht die Rede sein, da zumindest eine emotionale Bindung zu bestehen scheint und somit ein Abhängigkeitsverhältnis dazu nötigt, nicht zu fliehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist es aber, wenn jemand gegen seinen willen nur eingesperrt wird? 

Freiheitsberaubung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?