Wie nennt man das, das kann man dan aufklappen damit der Beifahrer seine Füße drauf legen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei der DB nannte man das mal Fußbänkchen. Im Auto jetzt vermutlich Fußstütze.

Frag mal VolksverarschungsWagen, Bayerische Motoren- und Lügen-Werke oder Popel! Oder bei Mercedes Brennt's.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brsxo72
21.08.2016, 01:27

Danke werd ich machen hater😊

0

Das sind Fußrasten.
Der Sozius muss eine Möglichkeit haben, seine Fuße abzustelle und sich abzustützen.

Sonst wird es unbequem und gefährlich für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fußrasten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?