2 Antworten

Er fährt los?

Also wahrscheinlich mit durchdrehenden Reife meinst du, sprich Motor mit überhöhter Drehzahl halten und dann die Bremse lösen ..

War nicht sehr spektakulär...

ja ja schon klar was da passiert. 

Aber wie genau nennt man den Vorgang ?

0
@Throttle

Welchen "Vorgang" ? - Er erklärt (und das sieht man auch) , daß man das Gas etwas mehr durchtritt, dann die Bremse sausen lässt und dann das Gas ganz durchtritt. 

Ein "Jumpstart" wie bei Schaltgetrieben ist das nicht, das ist eine Automatik (Ich fahre selbst nur Automatik seit 2000 und glaube schon zu wissen, wie das funktioniert).


0

Kick Down; Vollgas

Kickdown ist was anderes. Dabei tritt man während der Fahrt voll auf das Gas und die Automatik schaltet runter zum Beschleunigen.

1
@knox21

^^ das kann man auch schon beim Anfahren machen

0

Nein - wohin sollte er denn vom Leerlauf runter schalten? Man kickt das Gas und die Automatik schaltet down - um die Wortbedeutung mal hervorzuheben. Im Stand gibt es kein Runterschalten.

1
@knox21

@knox21 - Richtig!

Das einzige was passiert beim "durchdrücken und halten " beim losfahren ist, daß er jeden Gang der Automatik bis zum Drehzahlbegrenzer ausfährt und nicht früher in den nächsten schaltet.

Vielleicht meint er ja das - Das sieht man auch auf dem Video, daß der Motor komplett hochdreht.

0

Aber er steht vorher auf Gas und Bremse. Das nennt man wohl "schnelles Töten der Automatik". Einen anderen Fachbegriff dafür kenne ich auch nicht.  

0
@knox21

Hab Ich in meinen 35 Autofahrerjahren noch nicht gehört..

Er spricht über "Launch", also starten, beschleunigen, erklärt, wie man die "Launchcontrol" ausschaltet, wenn der Wagen eine hat (sonst können die Räder nicht durchdrehen).

Dann sagt er, Gas und Bremse drücken, das Gas soweit, bis etwa 1500-200 Umdrehungen anliegen (sieht man auch, daß der nicht ganz durchdrückt, sondern nur ein wenig)- dann Bremse lösen und Gas ganz durchdrücken (das macht Sinn, sonnst schaltet die Automatik ja etwa bei 3200-3500 in den nächsten Gang und die schöne Beschleunigung geht flöten)

Wer ne Automatik fährt, der kennt das im Winter, solange der Wagen noch nicht warm ist. die Motorregelung erhöht die Leerlaufdrehzahl auf etwa 1200 und man merkt, daß man in die Nähe der Drehzal kommt, wo der Wandler das in Bewegung umsetzen möchte...

Weis nicht, was an dem Video so besonders sein soll, wahrscheinlich kennt der das dort nicht. Als nächstes fällt ihm auf, daß, wenn man den overdrive rausnimmt, der Wagen automatisch "zurückschaltet" und man besser überholen kann, statt das mit Kickstart  zu machen. also alles alte Kamellen..



0

Was möchtest Du wissen?