Wie nennet man Nuklide mit gleicher Neutronenzahl?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum machst Du Dir die Mühe, das extra als Frage zu formulieren, wo man doch in wenigen Sekunden z.B. hier (http://www.onmeda.de/strahlenmedizin/isotope.html) die Auskunft findet, dass
1) Isotone,
2) Isotope und
3) Isobare
sind, und setzt Dich so freiwillig Belehrungen aus?
Und warum machen sich Andere die Mühe, diese Belehrung zu schreiben, obgleich eine simple Antwort schnell gegeben und daher m. E. kein unzulässiger »Hausaufgabenvorkauservice« ist?
Und warum mache ich mir die Mühe, so ausführlich auf eine Frage zu antworten, die sich in drei Wörtern beantworten ließe, und zwar, obwohl ich das längst nicht mehr nötig habe?
Fragen über Fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
07.05.2016, 23:56

Weil man so Zeug wie "Isotone" und "Isobare" mit den Jahren und Jahrzehnten einfach vergisst.

Natürlich hätte ich das in einer Minute ergurgeln können, es kommt mir ja auch bekannt vor.

ICH WEISS ABER AUCH; DASS LEIPZIG WESTLICH VON MOSKAU LIEGT. UND WENN DARÜBER DISKUTIERT WERDEN MUSS; OB SO EINE FRAGE ZULÄSSIG IST; DANN IST GUTEFRAGE TOT WIE BROT:

Du hast wohl den Sinn nicht ganz verstanden:
GuteFragen können nur dann beantwortet werden, wenn man sie unter all dem Müll erkennt.

Die "Belehrungen" sind nur eine Art Partisanenkrieg, weil der Support entweder geheime Richtlinien "Masse vor Klasse" hat, oder andere Regularien.

Die Frage ist unzulässig PUNKT

Und nach meinem Kommetar werde ich sie beanstanden. Gehst du eine Wette ein?

0

Hausaufgaben gehören dir ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Wen interessiert's?

Ich weiß, dass Nuklide gleicher Protonenzahl Isotope heißen, der Rest interessiert mich so sehr wie ein umfallender Reissack in China.

Und die Vorbereitung auf eine Klassenarbeit ist natürlich keine Hausaufgabe?
Tja, die wären so oder so nicht verboten.

Verboten sind Bitten um Erledigung von Aufgaben, egal wie die Aufgabe nun konkret ist.
Du bittest genau danach, und nicht um Hilfe, weil du irgendwo ein Problem hast (und dieses auch darlegst), die Aufgabe selbst zu lösen.

SECHS, SETZEN, müsste es heißen, wenn der Support da nicht gelegentlich seine eigene Auffassung der Richtlinien hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?