Wie nenn man das dünne schwert

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehme an Du meinst Säbelfechten. Es gibt 3 Waffen die bei Olympia gefochten werden. Florett, Degen und Säbel. Florett und Degen sind Stichwaffen, der Säbel eine Hieb- und Stichwaffe. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung muss ein Säbel nicht krumm sein. Der sportlich gefochtene Säbel ist den gerade ungarischen Reitersäbeln nachempfunden. Einen Säbel erkennt man ganz leicht an der Glocke (Quasi dem Handschutz) da sie nicht nur über der hand sondern auch vor der Hand an den unteren Teil des Säbels geführt wird. Trefffläche beim Säbelfechten ist der gesamte Oberkörper samt Kopf.

Danke das du es mir ausführlich erklärt hast nun kenn ich mich aus

0
@Bretone78

echt cool!!! ich hab als kind selber in einen Fecht-verband mitgemacht und leider konnte ich mich nimma an den Namen errinern und google gibt ja auch nicht viel Preiß!!! aber super Antwort von dir

0

Was möchtest Du wissen?