Wie nenn ich es, wenn z.B mein Unternehmen Outsourcing im eigenen Haus anbietet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst die Tätigkeiten anmelden, die deine Firma ausübt. Und nicht mit Fremdworten, sondern für jedermann verständlich, denn die Amtssprache ist Deutsch. Wo du das machst, ist bei den meisten Dienstleistungsgewerben nebensächlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?