Wie nehmen Hefezellen Nahrung auf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Endozytose ist ein zellulärer Vorgang zur Aufnahme von Flüssigkeit oder Partikeln aus der Umgebung einer Zelle durch Einstülpung von Bereichen der Zellmembran.

Bei Hefen beginnt die Endozytose an bestimmten Bereichen der Zellmembran (an einem der 50 bis 100 Eisosomen auf der Zelloberfläche)] welche die Proteine Pil1, Lsp1, Sur7, Eis1, Seg1 und Ygr130C enthalten. aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Endozytose

Und, konnte ich dir weiterhelfen?

Gruß seniorix

Die Nahrung wird umstülpt, dann einverleibt.

Was möchtest Du wissen?