Wie nehmen blinde den ersten Eindruck wahr?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Erstmal: Blinde sind garantiert nicht im Nachteil, nur weil sie ihren Gegenüber nicht sehen können!

Ich bin seit meiner Geburt blind (sehe nur noch hell und
dunkel, aber das bringt mir in diesem Fall auch nichts mehr) und habe trotzdem einen Freund :)

In erster Linie entscheidet die Sympatie. Dabei stellt sich gerade im Zusammenhang mit einer sehenden Person die Frage: Werde ich als
blinde Person trotz meiner Einschränkung akzeptiert? Dann fragt sich, ob die
Person nett und hilfsbereit ist, ob man mit ihr gut reden kann, ob es gleiche
Interessen gibt usw. Ich kann sehr viel erspüren, zum Beispiel, wem ich was
anvertrauen kann. So ist es mir noch nie passiert, dass irgendwas Geheimes an fremde Ohren kam - zumindest nicht, soweit ich mich erinnern kann ... ;-)

Im Gegensatz zu sehenden Personen zählt bei mir auch der „erste Eindruck“ nicht so viel. Wenn die Person freundlich grüßt und fragt, wie

es mir geht, heißt das noch lange nicht, dass ich sie sympatisch finde. Dieser

Prozess erstreckt sich über einen längeren Zeitraum – je besser man sich kennt, desto besser kann man einschätzen, ob dies die richtige Person ist. Ich glaube auch, dass es „verliebt sein“ in diesem Sinn bei blinden nicht gibt, also  so nach dem Motto: „Da ist so ein neuer Junge in der Schule, der zwei Klassen

höher ist als ich, den ich eigendlich gar nicht kenne, aber irgendwie bin ich

trotzdem in ihn verliebt“ und dergleichen. Es gibt zwar sicher Ausnahmen, aber ich glaube trotzdem, dass Paare, in denen mindestens eine blinde Person

vertreten ist, sich (meistens) besser kennen als manche Paare mit zwei

Sehenden.

Die Stimme und das Parfüm zählen für mich rein gar nichts. Nur,

weil eine Person eine Stimme hat, die mir nicht gefällt, ist sie noch

lange nicht böse oder nicht vertrauenswürdig. Nur, weil die Person ein eklig riechendes Parfüm verwendet, heißt das noch lange nicht, dass sie genauso blöd ist.

Das sollte man sich übrigens auch als Sehender merken: Nur, weil die Person gut aussieht, heißt das noch lange nicht, dass sie auch vom Charakter so gut ist – oder umgekehrt: Nur, weil die Person blöd aussieht, heißt das noch lange nicht, dass auch ihr Charakter blöd ist!

Ich persönlich bin sehr froh, nichts zu sehen. Ich finde,

das Aussehen hat gerade in Beziehungen einen viel zu hohen Stellenwert. Auch wenn sich das vielleicht blöd anhört: Ich bin wirklich froh, dass ich mich nicht von so etwas Unwichtigem und Vertrauenswidrigem abhängig machen und in die angeblich richtige Richtung lenken lassen muss! Wie viele Beziehungen sind schon gescheitert, weil nur aufs Aussehen und nicht genug auf den Charakter geachtet wurde?

Ich hoffe, deine Frage ist damit beantwortet. 

 

PS: Ich finde es sehr gut, dass du fragst. Viele wissen viel

zu wenig über Blinde und deren Lebensweisen, dabei würden manche Dinge nicht passieren, würden sich die Sehenden ein bisschen mehr damit befassen – wenn du also noch mehr Fragen zu diesem Thema hast: Immer her damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iLucy2121
01.07.2016, 22:33

Danke für deine ausführliche Antwort und entschuldige meine späte Antwort, ich war schon lange nicht online.

Ok danke, wenn ich fragen habe komme ich darauf zurück :))

0

Also ich bin selbst blind und behaupte mal, dass Blinde nicht alle so unglaublich einfühlsam und so sind. Ich hasse so Sprüche wie "Ich sehe nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen." Unter Blinden gibt es auch oberflächliche Kerle bzw. Mädels. Blinde Jungs fragen dann mal so ganz beiläufig einen Kumpel, wie die Dame denn so aussieht. Und glaubt mir, da geht es nicht so primär ums Gesicht. ;)

 Bei uns haben das auch die Mädels gemacht. Ich möchte damit einfach sagen, dass Blinde nicht alle sanftmütige und einfühlsame Wesen sind. Und auch, wenn ich blind bin, lege ich Wert auf Gepflegtheit und eine gewisse Attraktivität. Aber klar, man entscheidet auch mit dem Herzen. Aber das ist so wie bei allen anderen Menschen auch. Der eine eben mehr und der andere weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin männlich. Wenn ich hier in Hamburg mit der U-Bahn fahre, interessieren mich junge Mädels oder Frauen, wenn sie ne coole/angenehme Stimme haben, gutes Parfum haben, selbstbewusst also mit sicheren Schritten die Bahn betreten oder verlassen, lachen/lächeln können, interessante Gespräche führen, coole Sprüche auf Lager haben und evtl. mich ansprechen oder Hilfe anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Eindruck wird dann wohl tatsächlich aus dem Klang der Stimme und der Wortwahl gebildet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, da ist der erste Eindruck so, als wenn du eine fremde Person anrufen würdest. Da hast du anhand der Stimme ja auch eine Vorstellung davon, wie die Person aussehen könnte und bist dann überrascht, wenn du sie mal wirklich siehst und sie ganz anders aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blinde haben ein besonderes Gefühl für Ausstrahlung. Und die nehmen sehr viel über die Stimme wahr und erkennen ob der gegenüber aufrichtig ist oder ausgeglichen. Schon allein die Tonlage sagt denen sehr viel aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lyannaa
18.05.2016, 15:26

Das auf die Haarfarbe zu reduzieren ist Schwachsinn Mensch ist Mensch 

0

Drei Dinge brauchen Blinden um Ihre Umwelt zu ertasten fühlen hören und riechen sehen müssen sie nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal, das Blinde auf stimme, wortwahl und sowass achten und demnach entscheiden ob derjenige sympathisch rüberkommt oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du entscheidest doch nicht anhand des Aussehens oder ob die Haut rau oder weich ist, ob jemand sympathisch ist oder nicht. Klar haben die den Nachteil dass sie ihr Gegenüber nicht sehen können aber man entscheidet auch nicht mit den Augen ;) *Alles Kopf und Herzsache* :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Riechen und Hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?