Wie nehme ich zu (17 Jahre, 46 Kilo)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Huhu :) iss lieber Kohlenhydrate anstatt unnötig viel ungesundes fett.
Iss zum beispiel morgens eine grosse Schüssel Haferflocken mit bananen oder trockenobst und Milch oder zwei semmeln mit belag. Mittags isst du fleisch oder Fisch mit sosse und kartoffeln/ reis / nudeln und einen Nachtisch, zum beispiel kekse oder einen kakao.
Abends isst du brot / brezeln / semmeln mit belag dazu Rührei mit käse und speck.... Und als Zwischenmahlzeit kannst du dir Müsli machen oder bananen, Sandwiches, avocados, smoothies essen oder machst dir die 700kcal shakes:
2 Bananas
Milch
Honig
100-200g Haferflocken
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin weiblich, 17 Jahre alt und ich habe das gleiche Problem. Ich habe auch eine Frage an dich, wieso hast du denn depresionen? Aber ja, zurück zum Thema. Ich weiß keine wirkliche lösung, aber du solltest nicht aufhören fetthaltiges zu essen. Das habe ich auch mal gemacjt Und dann habe ich schlagartig Gewicht verloren. Aber du solltest auch nicht vergessen Vitamine zu dir zunehmen. Den Fehler habe nähmlich ich gemacht und dann musste ich mit vielen vitaminmangeln und blutabnahmen rechnen. Nur zur Info, ich hasse blutabnahmen. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexusBrandy
23.05.2016, 02:06

Mein Leben ist gebeutelt von Schicksalsschlägen; immer wenn es mir wieder etwas besser geht, passiert schon das nächste. Hab darauf keine Lust mehr, ist ja aber jetzt auch nicht das Thema. Danke für die Antwort :)

0

Hey! Ich würde sagen, dass es an sich schon der richtige Ansatz ist. Was mir beim Abnehmen hilft, ist ein Ernährungstagebuch (oder eine App, ich benutze myfitnesspal). Ich kann mir vorstellen, dass das umgekehrt genauso gut funktioniert. Wenn du dich für eine App entscheidest, kann man bei vielen einstellen, ob man zu- oder abnehmen will. Dabei kannst du dann beobachten, wie viele Kalorien du schon zu dir genommen hast.
Vergess aber nicht, dich trotzdem ausgewogen zu ernähren. Viele pflanzliche Fette, Obst, Gemüse, nicht zu viel Flesich (falls du kein Vegetarier bist), oft Fisch (falls kein Vegetarier oder du es nich magst) und ab und an gerne mal was süßes! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch ist den Grundumsatz? Versuche einfach 400 Kalorien mehr täglich zu essen. Nüsse haben viele Kalorien kannst davon zb täglich ne gute Portion essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

reduziere die abstände zwischen deinen täglichen speisen auf 2,5 stunden - also viele kleine speisen, aber von der menge genauso viel oder leicht mehr als bisher. so kann dein Körper nur über nacht abnehmen. das kannst du dann noch einschränken, indem du dir etwas neben das bett legst, was du essen kannst - muss alles nicht ungesund sein, aber eben mit wenig abständen zum abnehmen. oft isst man dann schon so mehr als sonst. behalte die waage einfach ein paar Wochen im auge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich schon mal auf Schilddrüsenüberfunktion untersuchen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexusBrandy
23.05.2016, 12:49

Ja,hab ich ja auch

0

Du sollst versuchen dein Gewicht zumindest zuhalten ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und ich bin eine Frau, bin 20 und 171 groß und wiege auch 46 kg. ich würde gerne dir die fragen beantworten aber leider kann ich es nicht weil ich selbst gerne wissen würde wie ich zunehmen kann (=

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?