Wie nehme ich Prednisolon ein (gegen Tinnitus/Hörsturz)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab die auch schon verschrieben bekommen...helfen nicht. Also ich musste die jede Stunde nehmen...und dann halt immer weiter über den Tag verteilt. Viel Glück, also bei mir haben sie nicht geholfen. Und habe auch schon oft gehört das sie garnich helfen sollen. Haben mir dann auch mehrere Ärzte gesagt, nachdem ich meinen damaligen Arzt gewechselt hatte...

25

Hmm, nagut, aber danke erstmal, das hilft mir schon mal! Ich werd sehn, ob sie helfen, mein Hörsturz is ja durch die Infusionen schon sehr viel besser geworden, ich nehm die Tabletten halt nur noch um das wahrscheinlich wieder abzusetzen und das das Piepen vollkommen weg geht. Is schon sehr viel besser geworden.

0
33
@Schnetti

achso, du hast den Tinitus durch einen Hörsturz? Ja, dann wünsche ich dir viel Erfolg. Ichs habs seit meiner Kindheit. Vielleicht helfen die Tabletten nur dabei nich...

0
25
@Katzenkind88

Ja, genau. Also die Infusionen haben auf jeden Fall geholfen, von daher denke/hoffe ich, dass die Tabletten auch bissl helfen, auch wenn sie ganz schöne Nebenwirkungen haben... :( Naja. Das tut mir nat. Leid, dass du das schon seit deiner Kindheit hast. Ich hoffe du kommst einigermaßen damit klar!?

0
33
@Schnetti

Ach ja, es geht. Ich höre es über Tag eigentlich kaum. Meist nur wenns ganz ruhig ist und ich dran denke. Oder wenn ich irgendwo "hoch" bin, durch den Höhendruck oder so, wirds dann mal kurz schlimmer. Aber man gewöhnt sich ja an alles;) Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und Glück das es weg geht.

0

Die verordnete Kortisondosis sollte auf ein Mal genommen werden(am besten am Morgen), um die körpereigene Kortisolbildung nicht zu verhindern. Nimmt man die Dosis über den Tag verteilt, wird die körpereigene Produktion unterbunden.

25

bist du dir sicher? ich kann die doch ni alle auf einmal nehmen...da krieg ich dochn tablettenschock...oder sowas ähnliches...???

0
38
@Schnetti

Ich bin ganz sicher. Ich habe das studiert. Einen "Tabl.-Schock oder sowas Ähnliches" bekommst Du ganz sicher nicht ! Ehrlich !!

0

Prednisolon erfahrung?gg?

Hat einer erfahrung mit 20mg prednisolon tabletten? Wenn ich die dinger nehme dann werde ich gefühlskalt und extrem stressresistent. Kennt das einer? Kriege aber unruhe und schmerzen an den beinen etc. zwischendurch.

...zur Frage

Seid zwei Wochen in behandlung wegen Hörsturz und nur minimale besserungen. Sollte ich weiter auf Infusionen bestehen ?

Hallo, ich habe vor zwei Wochen einen Hörsturz abgekriegt und wurde mit Kurtison Tabletten und Infusionen behandelt... Morgen habe ich meine letzte Infusion (insgesamt 6x bekommen).. Danach nehme ich noch Kurtison Tabletten zum ausschleichen. Ich merke immer noch das mein Gehör sich immer noch nicht erholt hat. Manchmal habe ich leichtes dumpfes Gefühl an beiden Ohren wenn mein Gehör sich mit Lauten sachen konfrontiert. Der Tinnitus am Rechten Ohr ist verschwunden aber sitzt seid einer Woche in meinem Linken Ohr fest. Wieso im LINKEN OHR aufeinmal kann Ich mir und mein HNO Arzt nicht erklären. Der Hörsturz erfolgte eigetlich am Rechten Ohr. Vorletzte Woche Samstag hats mich erwischt und am Montag war ich beim Arzt.. am Mittwoch Abend verschwand der Tinnitus am Rechten Ohr aber am Linken kam er. Jedenfalls mein Arzt meinte an Infusionen reicht es... zuviel schadet dem Körper und billig ist es ja auch nicht. Er setzt stark die hoffnung das es von alleine weggeht... Meine frage ist sollte ich trotzdem auf Infusionen weiterhin bestehen ?! Die behandlung trotzdem fortsetzten mit Infusionen oder doch drauf hören was mein Arzt sagt ? Ich bin leicht naiv und auch verunsichert was meine heilung angeht.. Aber langsam nervt es mich! Bin frische 19 und möchte endlich wieder mein Alltag im Normalzustand bewältigen...

Habt ihr schon ähnliches durchgemacht bzw. ähnliche Erfahrungen gesammelt ? Wie lange hat bei euch die Heilung angedauert ? Ist ein Dauer Tropf nicht besser für die Heilung von Hörsturzen ?

...zur Frage

Wovon kommt Tinnitus und ist die Cortison und Prednisolon Behandlung schlimm?!

Ich habe seit letze Woche Dienstag einen Hörsturz (tinnitus) ... Und seit Montag werde ich behandelt mit Cortison und Präposition gegen die Gehörssturz .... Meine Mutter liegt mir die ganze Zeit in den Ohren das Man davon dick werden sollte ... Was ich nicht glauben kann ... Aber so wirklich weiß ich es nicht ....

Und noch ne Frage rauchen ist schädlich egal was man macht oder hat aber kann dich trotzdem während der Behandlung auch oder sind da Nebenwirkungen vorprogrammiert?

Und was sollte man er meiden bei der Behandlung ???!

Ps.| ist ne zweiwöchiger Behandlung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?