Wie nehme ich mir die Angst vor dem Lungenarzt bzw.vor dem Ergebnis der Untersuchung?

3 Antworten

Überwinde deine Angst und stelle dich der Untersuchung. Es ist immer besser, Gewissheit zu haben, als sich mit Grübelei selbst verrückt zu machen.

Und falls du tatsächlich eine Erkrankung hast, ist es gut, wenn sie frühzeitig erkannt wird.

Alles Gute!

Die Untersuchungen selbst sind ja nicht schlimm. Das Ergebnis solltest du auf alle Fälle als positiv ansehen, denn nur durch einen Befund kann dir geholfen werden. Und es wird bestimmt nichts schlimmes sein... Viel Glück und gute Besserung :)

Denk daran das die Ursache gefunden wird , dir geholfen werden kann .
Alles erdenklich gute , gute Besserung 🍀

Was möchtest Du wissen?