Wie nehme ich Kreatin zu mir?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Körper stellt Kreatin her. Dazu verwendet er die essentiellen bzw. bedingt essentiellen Aminosäuren Glycin, Arginin und Methionin. (Aminosäuren sind Eiweiße/Proteine - essentiell bedeutet, dass Du sie über die Nahrung zu Dir nehmen musst, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann). Diese Aminosäuren bekommst Du auch über pflanzliche Kost. Das vollständige Aminosäurenprofil (also alle Aminosäuren, die es gibt) bieten z.B. Sojaprodukte, aber auch Quinoa.

Es gibt Studien, denen zufolge eine Zugabe von Kreatin auch bei Nicht-Leistungssportler_innen zu einer Verbesserung sowohl der körperlichen, als auch der geistigen Leistungsfähigkeit führt. Das heißt aber nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst, wenn Du nix zusätzlich nimmst.

Wenn Du Dir Kreatin kaufen willst, nimm ein simples Monohydrath (alles andere ist Bauernfängerei). Davon nimmst Du einfach 2-3 Gramm am Tag - fertig. Bei viel Sport können es auch fünf Gramm sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst als Vegetarier kein Kreatin zu dir nehmen, solange du dich ausgewogen ernährst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selfverletzung
09.05.2016, 20:38

Ich kann kein Kreatin zu mir nehmen da in Milch nur 0,1 ... Drinne ist und in Fleisch halt 4,5 ...

0
Kommentar von kugelgnu
09.05.2016, 20:41

Ok meine frage wurde Währenddessen schon beantwortet.;)

0

Was möchtest Du wissen?