Wie nehme ich in 3 wochen möglichst viel ab

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

am besten deiner mutter sagen, sie möge dir keine hochkalorischen mahlzeiten mehr zubereiten, d. h., essen ohne fleisch, fisch, eier, fett, kuhmilch und kuhmilchprodukte, dazu nur stilles wasser trinken + bewegung + geduld. bei der gewichtsreduzierung ist die ernährung ausschlaggebend, sport muss nicht sein, bewegung ist jedoch hilfreich: 5x/woche je 30 min. strammer gehen, draussen an der frischen luft. kalorienzählen brauchst du dabei nicht, pflanzliche nahrungsmittel (nur die kommen in betracht, nicht die anderen) haben eine niedrige kaloriendichte, machen satt, überessen ausgeschlossen, das gewicht wird normal gehalten.

Kann mir jemand eventuell dafür einen plan erstellen ich kenne mich damit nicht so aus einmal für die ernährung und einmal für die bewegung und danke für eure schnellen gute antworten

0

Ich habe auch gerade angefangen ein paar Pfunde abzuspecken...ich sag dir wie ich es mache und es auch relativ gut klappt. Jeden 2ten Tag mind. 2 km richtig schnell walken gehen (der Schweiss muss laufen). Dann 3x mind. 50 Situps und dann noch ein paar Uebungen fuer die Beine und den Po. Dann komplett auf Schokolade u. Suesses verzichten und nur Mineralwasser trinken. Du wirst sehen, in ein paar Tagen fangen die Pfunde an zu purzeln. Viel Glueck

das verzichten klappt das walken auch aber 50 situps nach 20 tut mir alles wehund ich würde mich am leibsten erschießen wie soll ich dann bitte 50 schaffen und was sind eiweißmahlzeiten? dadnke für deine schnelle gute antwort

0

meiner mutter habe ich das schon gesagt das ich viel obst und gemüse essen möchte sie kauft jetzt zwar obst und gemüse aber selten naja ein bisschen obst mehr ist jetzt da. ich knabber abends beim fernsehn gern was kann ich da kalorienarmes essen?

0

hallo neverneo

ich stimme auch für trennkost, morgens kohlehydratemahlzeit, mittags reine eiweißmahlzeit und abends wieder hohlehydrate. guck ins internet oder kauf dir ein buch, da die bestimmung, was was ist für mich total widersprüchlich ist. Ich mache es seit zwei Tagen und habe 300 gramm abgenommen, wobei ich leider keinen sport mache. dazu kommt, daß du als zwischenmahlzeit neutrale kost in form von buttermild, milch oder quark zu dir nehmen darfst, muß also auch nicht hungern. heute mittag gabs ein stück gebratenen lachs mit spargel und ein hauch butter mit petersilie überstückt. war lecker

viel glück beim abnehmen wünscht dir vulkan17

Was möchtest Du wissen?