Wie nehme ich günstig auf der Wii U auf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt schon Game capture cards für 50€ von unbekannteren Marken wie AGptEK oder so.

Diese können halt maximal hd Aufnahmen mit 30fps machen aber an sich reichen die aus.

Wenn du aber was richtiges gutes mit FHD und allem haben möchtest wirst du nicht um die 150€ rumkommen .

Weil egal ob jetzt haupauge , elgato , avermedia oder roxio wenn du was vollwertiges haben möchtest musst du dir so eine kaufen.

Andere Wege Wirklichkeit es nicht bei Nintendo .

Microsoft hat ja wenigstens bei der Xbox ein komplettes gamecapture Programm verbaut welches man auch mit dem pc nutzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
paulekraule 07.10.2017, 13:51

Ok danke werde mich mal danach umschauen als kleiner YTer werde ich noch nicht sooo gute Qualität liefern müssen auf jeden fall danke für die antwort nur wie übernehme ich diese aufnahme dann auf YT ?

0
paulekraule 07.10.2017, 13:52

habe nähmlich auf YT keine erklärunf zum thema auf YT hochladen gefunden

0
TheGermanNexus 07.10.2017, 13:59
@paulekraule

Du nimmst dein Video auf , dieses renderst du dann  in ein bestimmtes Format mit verschiedenne Programmen , zum Anfang reichen Format Factory oder Windows Movie Maker.

https://support.google.com/youtube/answer/1722171 Hier einmal die empfohlenen Einstellungen mit Format und allem drum und dran.

Nachdem du es gerendert hast gehst du oben rechts bei Youtube auf den  Pfeil welcher nach oben zeigt klickst darauf , und ziehst dann dein Video per Drag and Drop in das Feld.

Dann wartest du bis es oben ist und dann noch mal ca 30 Minuten bis alles komplett bearbeitet ist und dein Video ist oben.

Ich sage mal so : https://www.youtube.com/watch?v=_4PLBnU2ghU&t=358s 

das ist eins meiner Videos und wie du siehst bin ich auch kein großer Youtuber sondern mal einer der ab und an mal aus Spass eins zwei Aufnahmen macht , und wenn man alles richtig einstellt kann man auch als kleinerer solche Videos machen welche dann auch ansehbar sind.

Ich kenne nämlich viele die so denken wie du wenn man klein ist erwartet man ja weniger , aber besser man hat alles von anfang an in einem gewissen Format im Endeffekt als das man mit so komplettem gekrizzel was macht.

0
paulekraule 07.10.2017, 14:08

Danke für die info . ja,bin auch keim großer YTer,habe 138 abonnenten und meistens um die 40 aufrufe

0

Naja. Qualität hat seinen Preis. Ein paar Optionen gibt es aber:

Die teure ElgatoGameCapture Card. Diese bietet natürlich die höchste Qualität, kostet aber rund 150 Euro. 

Eine billige NoName CaptureCard aus China. Kostet bestimmt weniger, kann wahrscheinlich aber maximal HD30fps aufnehmen. Für simples YouTube wäre dies wahrscheinlich schon genügend.

Alternativ als CaptureCard könnte man bestimmt auch mehrere Komponenten zusammen mit einem Raspberry Pi verwenden. Da gibt es bestimmt auch Anleitungen auf google. Dies würde wahrscheinlich auch 50 Euro kosten, könnte aber eine bessere Qualität als eine NoName Capture Card bieten. Erfordert aber ein paar Stunden basteln und tüfteln. 

Eine billige jedoch qualitative schlechtere Lösung wäre das Filmen mit dem Handy bzw. einer Kamera. Je nach Lichtverhältnisen  und Kamera könnte dies relativ gut funktionieren. Diese Methode funktioniert aber nur gut, wenn du das Game über den TV zockst und filmst. Am Gamepad zocken und gleichzeitig dieses filmen führt nur zu einem verwackelten Bild und ist umständlich. Zudem könnte der Ton qualitativ recht unter dieser Methode leiden. 

Die billigste und qualitativ beste Methode wäre via PC. Dafür benötigst du aber sicher einen Windows PC, leistungsstark genug um GTA5 flüssig zu zocken. Du lasest dir den Cemu Emulator runter und downloadest dir das WiiU Spiel. Du stellst ein paar Sttings im Emulator ein und beginnst zu zocken. Je nach Leistung des PCd kannst du das Spiel sogar auf höheren Einstellungen bzw. Besserer Grafik zocken als auf der Wii U.  Je nach Spiel können aber Glitches und Bugs auftreten. Die Aufnahme machst du mit irgend einem Aufnahmeprogramm wie Shadowplay, OBS, Fraps, Camtasia etc. 

Mehr Möglichkeiten fallen mir gerade nicht  ein. 

LG Luca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handykamera o.Ä. auf den Bildschirm richten, wie als die ganzen YouTuber noch in den Startlöchern waren.

Aber ich würde eher in den sauren Apfel beißen und anständige Qualität liefern... Nicht nur der Inhalt eines Videos, sondern auch dessen Präsentation (also Grafik und Ton) ist wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur eine capture card

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besitzt du ein handy? dann hätte ich eine günstige alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?