Wie nehme ich am besten zu?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

ich hatte das oder habe das gleiche "problem".ich hab 4 mal die woche training und als ich mir dann beim basketballtraining das innenband gerissen habe fiel ich für knapp 3 monate aus und hab da 9 kg zu genommen weil ich kein sport mehr gemacht habe.damit will ich nicht sagen hör auf damit sport zu machen aber mach die mal keine sorgen in deinen älteren jahren wirste noch dick genug also freu dich das du nicht fett wirst und sei zufrieden mit dir selber.

Warum willst du eigentlich zunehmen? Oder anders gefragt nur Muskeln oder gesamthaft. So lange du im BMI nicht unter 18 bist ist alles ok. Wenn du darunter bist könntest du mal zum Arzt gehen. Schilddrüse und andere Erkrankungen führen zu einem verminderten Gewicht. Manche erkrankungen führen zu Muskelschwund und den bekommt man zum Teil recht gut mit anabolika in den Griff. Ich selber bin 165 gross und wiege nur 54 kg. Im Sommer sind es zwei kg weniger. Muskeln sind nicht alles. Im dienst hatten wir einmal eine Strecke von 300 Meter mit Ausrüstung zu rennen. Ich und einer, der Bodybuilding machte. Das erste Mal gieng es ja gerade noch so. Aber zehn Minuten Später beim zweiten Mal musste ich das Gewehr und die Minitionsatrappen meines Kollegen tragen und trotzdem noch über eine Minute auf ihn warten.

Das selbe Problem hatte ich auch. Ich bin 1.75 cm und habe 55kg gewogen.

am abend statt chips lieber wahlnüsse essen den die enthalten besondere Öle. Es viel fleisch reis oder Kartoffeln . solltest damit du gut zu nimmst mehr als 5000kcal , PRO TAG zu dir nehmen. Du könntest auch mal Hardgainer ausprobieren das solltest du zwischen den drei tages malzeiten zu dir nehmen ist zwar nicht soooo mega gesund aber es klappt ich wiede jetzt 74 kg und bin 1.79 groß ;)

Bei der Vorgehensweise hast Du bald einen erhöhten Cholesterinspiegel und hohe Zuckerwerte. Wenn es nicht geht, dann geht es nicht. Ich habe früher auch nichts unversucht gelassen. Alles erfolglos. Irgendwann wirst Du schon von allein dicker.

So kannst du dir höchstens eine Diabetes-2-Erkrankung zulegen.

Lass am besten mal deine Schilddrüsenwerte überprüfen.

Oft sorgt eine Überfunktion dafür, dass man nicht zunimmt.

Ich kenn das, 1 Brief von XYZ, und schon wieder 3 Kg abgenommen, ich kann Dir keinen guten Rat geben, das einzige was mir geholfen hat, war mich zu verlieben. Ich habe tatsächlich 10kg ZUGENOMMEN. Aber das ist auch schon wieder weg, schweine Job, keine Perspektive. Ich denke nicht, das Dir das jetzt hilft, aber s gibt noch mehr Menschen, die Dein Problem teilen. L.g.

hey habe das Problem auch. Mir hat geholfen das ich angefangen habe jeden Tag 4 liter Milch zu trinken ,zusätzlich zum normalen essen also 3 bis 4 mal. :-) is echt schwer aber kannst es ja mal versuchen!

Habe das gleiche Problem, bin 1.75 m groß und wiege nur 55 kg. Ich weiß, das ich zu wenig wiege auch meine Mutter ist sehr dünn. Probiere mit ständigem Essen dicker zu werden, doch stattdessem nehm ich ab, was ich Persöhnlich echt schlimm finde. Hat bei dir etwas von den Tipps geholfen? LG

Bei manchen Menschen ist es Veranlagung. Kenne das Gefühl zur genüge. Da hilft nur sich akzeptieren wie man ist und weiterhin Klamotten in der Kinderabteilung zu kaufen.

Danke, das tut gut, ich bin nicht die einzige Frau, der bei Größe 34 erklährt wird, das man mal in der Kinderabteilung suchen soll. L.G. Kraudischen

0

sahne, nüsse, olivenöl. versuch, dich trotzdem gesund zu ernähren. avocados und oliven enthalten auch viel fett. und nachts essen...ich wünschte, ich hätte dein problem :)

Ich beneide dich "neanada". So ein Problem, hatte ich bis anhin nie, das Gegenteil ist bei mir der Fall. Ich würde gerne für dich essen.

Was möchtest Du wissen?