Wie nehme ich am besten mit Cardio und Kraftsport ab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi ✌️
Erstmal super Idee so viele Infos zu geben. Dann kann man die auch vernünftig weiterhelfen 👍
Also Krafttraining erstmal super. Damit kurbelst du schön deinen Stoffwechsel an. Ein hoher Stoffwechsel heißt ja automatisch auch ein hoher Verbrauch (an Kalorien). Is tendenziell sogar besser als einfach nur cardio. Du hast zwar beim cardio viel nachbrenneffekt, aber das is verhältnismäßig wenig als vernünftig Muskulatur aufzubauen. Baust du Muskulatur auf wirst du automatisch etwas schwerer da Muskel 1.6 mal so schwer is wie fett. Also 1kg fett wandelt sich zu 1.6kg Muskel. Also wirst du schwerer.
Vorteil: Muskel verbrennt 30mal mehr Energie als fett. Dein grundbedarf steigt also. Nimmst du dann noch genügend Eiweiß zu dir baut der Muskel nich so schnell ab wenn du 6-8wo nich trainieren kannst.
Also mein Tipp: Lauf dich 5-10 min warm. Laufband. Fahrrad. Worauf du Bock hast.
Danach dann ganz normal dein Training. Immer 1 aufwärmsatz. Dann ca8 Sätze die Partie.
Dein Plan beschrieben sieht schon sehr gut aus 👍👍
Hoffe du packst das so wie du dir das vorstellst 🙂

Gruß Fitnesscoach Wilhelm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist schon alt und vielleicht auch nicht mehr aktuell, aber ich sage trotzdem ein paar Stichpunkte dazu:

Krafttraining ist auf jeden Fall super. Noch etwas Cardio hinterher ist auch gut, aber lieber Intervalle mit wechselnden Intensitäten als 30 min durchgehend auf gleichbleibendem und daher eher niedrigem Niveau. 

Gesunde Ernährung ist natürlich sehr wichtig, aber machst du ja nun. Wie viele Kalorien kann dir von außen keiner sagen, das ist bei jedem verschieden. Ich würde vorschlagen, du schreibst einfach mal alles auf, was du isst, wenn sich dann über Wochen nichts tut am Gewicht, dann reduzierst du mal um 200 - 300 Kalorien.

3 Liter Wasser pro Tag sind super.Protein würde ich mal grob bei 60 - 100 g pro Tag veranschlagen. Und dann kannst du entscheiden - willst du lieber mehr Kohlenhydrate essen, dann solltest du das Fett niedrig halten, oder willst du lieber mehr Fett essen, dann solltest du die Kohlenhydrate niedrig halten. Insgesamt müssen halt die Kalorien passen, aber wie gesagt, wie viele genau das bei dir sein sollen, kann man nicht pauschal sagen.

Ich hoffe, deine OP ist gut verlaufen und bist schon wieder fit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?