Wie nehme ich am besten ab. Und am gesündesten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir wirkt immer: Drei große Mahlzeiten essen, nix dazwischen, und abends möglichst keine Kohlenhydrate. Also z.B. Salat und Eiweißbrot mit Käse (Achtung: beim Eiweißbrot auf die Kohlenhydrat-Menge im Kleingedruckten achten).

Oder wenn man es mag: Salat mit Fleisch oder Fisch, aber keine Kartoffeln, Nudeln, Reis oder Brot dazu.
Ein weiterer positiver Effekt ist: Von Eiweiß am Abend wird man sehr satt, man vermeidet also 'Knusperfallen' nach 21 Uhr.

Bei Einhaltung dieser wenigen Regeln nimmt man pro Woche ein halbes bis ganzes Kilo ab - mehr wäre auch nicht gesund.

Es ist wichtig, dass du dich immer so ernährst, dass du das Gefühl hast: Das könnte ich immer so machen. Nur so vermeidest du langfristig einen Jojo-Effekt, sowohl vom Stoffwechsel als auch von deinen Essgewohnheiten her.

D.h. keine Diäten, kein FDH, kein Hungern. Du solltest auch nicht zu schnell abnehmen, auf jeden Fall nicht mehr als ca. 500g pro Woche. Bewegung tut gut, aber du musst nicht versuchen, alles "abzutrainieren", nur so, wie es für dich angenehm ist!

Oft ist es wirklich entscheidender, was man isst, als wieviel man isst. Vielleicht hilft es dir, einfach Essen durch anderes Essen zu ersetzen (z.B. Süßkram durch Obst). Und allgemein: Wenn du bei den normalen Mahlzeiten viel (genug!) isst, sodass du satt bist, vermeidest du ungesundes Naschen zwischendurch, das meistens wirklich das Gewicht beeinflusst.

Manchen hilft es z.B. auch, wenn sie sich vornehmen, nicht allein zu essen, sondern nur in Gesellschaft, sofern man nicht alleine lebt. Denn allein nascht man eher und mehr.

Gesunde Ernährung darf sich auf jeden Fall nicht wie Quälerei anfühlen :) Ich hoffe, du machst dich nicht wahnsinnig und achtest vor allem darauf, wie du dich fühlst und nicht nur auf das Äußere, denn dicke Körper sind nicht weniger schön als dünne Körper, und unsere Gesellschaft hat einen Magerwahn, dem man nicht verfallen sollte.

Alles Gute!

am besten solltest du auf jedes getränk außer wasser verzichten oder tee ohne zucker 

nicht so viel naschen du kannst ein wenig süßes zu dir nehmen aber nur in kleinen maßen  

du solltest beim essen nicht alles runterschlingen sondern langsamer essen wenn du nicht mehr kannst zwing dich nicht dazu alles aufzuessen 

außerdem ist es gut wenn du dir manchmal wenn du hunger hast einfach einen salat machst ohne öl mit ein wenig salz vielleicht und ohne dressing

also das ist was ich gemacht habe um abzunehmen hoffe konnte dir weiterhelfen :)

fang an kalorienarm zu essen, die Ernährung ist ausschlaggebend nicht der Sport

Was möchtest Du wissen?