Wie nehme ich am besten ab ohne Muskelmasse zu verlieren + schöne Definierung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Son Goku, zuerst mal muesste man, um dir eine genaue Antwort geben zu können, noch einige Details von dir erfahren. (Alter, Trainingserfahrung, Gewicht, etc.) 

Aber im Prinzip solltest du anfangen körperlich aktiv zu werden. Anfangen mit leichtem Joggen zum Anfang. Fitness Studio 3-4 die Woche und starten mit Standard Cadio. (Die Mitarbeiter und vor allem deine Mitstreiter im Studio koennen dir sicherlich spontane Fragen beantworten.) 

Deine Ernährung auf Puten,-Hänchenfleisch, Fisch, Quark, Eierprodukte reduzieren. Kohlenhydrate gering halten. Lieber mehrmals am Tag, kleine Mengen essen, als 2-3 Grosse Speisen. 

Wenn du schon Masse hast, die purzeln sollen dann empfehle ich dir auch deine Eiweissshakes erstmal wegzulassen. Durch de richtige Ernährung nimmst du genug auf. Und das eiweißreiche macht dich nur massiger, aber fester also härter. 

LG.

auf deinem kcal bedarf bleiben, protein (muskelschutz) hoch halten kohlenhydrate auf ein minimum (hab mal ne zeit lang nur 50 gr ausprobiert....)

das defizit durch das training bzw interval cardio erzielen

SuperiorGenes 22.02.2017, 23:36

ich mach morgens immer 30 min leichtes cardio

nur einen shake für den schutz und dann 3-4 mal in der woche morgens das cardio und am abend dann ins gym

0
SonGoku3210 22.02.2017, 23:36

Danke, hört sich gut an.

0
SuperiorGenes 22.02.2017, 23:37
@SonGoku3210

ist im grunde ganz einfach

erfordert halt nur disziplin beim sauber essen und es gibt auch spaßigere sachen als cardio zu machen

1
SuperiorGenes 22.02.2017, 23:45
@SonGoku3210

alles mögliche haha oder einfach das gym an sich das kraftraining

cardio ist so eintönig langeweilig für mich und es kommt mir jedesmal wie eine ewigkeit vor

mit musik gehts ja noch

1

Da du Son Goku bist, musst du eigentlich nicht viel beachten. Guck dass du nicht so viel zu Abend isst, nicht mehr essen nach 18 Uhr (ist meine Grundregel). Ein gutes Frühstück musst du haben. Gesund ernähren. Keine Süßigkeiten!!. Als Training würde ich dir die Standard-Übungen vorschlagen. Sit ups, Push ups. Lauftraining vor allem. Setze dir Ziele bei den Übungen, welche schwer, aber nicht unerreichbar sind. Trainiere nicht zu viel auf einmal. Trainiere in regelmäßigen Abständen. Das warn nur so meine Tipps. Viel Erfolg!! (Bist mein Idol)

SuperiorGenes 22.02.2017, 23:46

"nicht mehr essen nach 18 Uhr" wo habt ihr immer diesen unsinn  her? aus dem internet?

3
Niko32001 22.02.2017, 23:52
@SuperiorGenes

Nein, hätte ich es einfach so aus dem Internet gefischt, würde ich es nicht einfach einem Menschen hinschreiben, der um Rat bittet. Ich habe aus Erfahrung geschrieben. Ich hab den Rat früher bekommen. Es hat bei mir sehr viel gebracht. Und kann es nur weiter empfehlen. Es ist ein ganz einfaches System. Der Körper brauch Energie, um zu arbeiten. Jeder muss für sich selber rausfinden, wieviel er zum Essen braucht und was er weglassen könnte. Zum Schlafen brauch kein Mensch auf dieser Erde Energie. Es ist nicht schlimm, wenn man in den späten Stunden noch was isst. Aber wie Son Goku schon in seiner Frage formulierte, will er, dass der Speck purzeln muss !! Und da ist mein Rat sehr hilfreich.

1
SonGoku3210 22.02.2017, 23:59
@Niko32001

Im Endeffekt könnte man die Mahlzeit am Abend weglassen. Wobei es auf die Gesamtkalorien des Tages ankommt. Würde man das Abendessen bzw. etwas späteres ausfallen, verlagert sich der Kalorienbedarf auf die anderen Speisen des Tages. Oder? :-) ... man könnte theoretisch """"üppiger"""" ""geschmacklicher"" essen.

1
Niko32001 23.02.2017, 00:22
@SonGoku3210

Ich denke schon, dass man das Abendessen wegfallen lassen könnte. Meiner Meinung Nach ist das Abendessen nur dazu da, dass man keine Hungerattacken am Abend bekommt. Also wäre ein Abendessen, was gut satt macht, aber wenig Kalorien hat perfekt. zB Magerquark mit Obst vermischen (kein Zucker hinzufügen) -> Obstsalat!!. Obst wäre da Äpfel, Bananen Erdbeeren usw.. Besonders Äpfel, die machen den Obstsalat sehr süß und genießbar. Jetz gibts da noch die Leute die sagen, dass man anstatt Obst einfach Industriellen Zucker hinzufügen kann, da es beides gleich Dick macht. Damit kenne ich mich leider nicht aus. Meiner Meinung nach ist Obst das beste für den Körper. Und dazu gesund.!! Was ich noch vergessen hab, Wasser trinken ist sehr wichtig. Angewöhnen über den Tag viel Wasser zu trinken. Und am aller wichtigsten. Keine "Light" oder "Zero" Produkte trinken. 2 Liter Cola, ohne Kalorien. Völliger Blödsinn! Das ist eine Sünde für den Körper, die sich niemand antun sollte. Wasser ist das Lebenselixier!

0

Senzu Bohnen sollen nach dem Training die Regeneration ankurbeln ;)

Hol dir ne App :
LifeSum zB.

Was möchtest Du wissen?