Wie nehme ich am bessten den klang einer gitarre auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das kommt auf deine ansprüche an.

optimal wäre, du kaufst dir ein kleines interface für bis zu 100euro. dann klingt es richtig gut und oft ist auch schon software dabei für weitere schritte, also eine testversion eines DAW zum beispiel.

https://www.thomann.de/de/line6\_pod\_studio\_gx.htm?ref=prod\_rel\_214446\_2

damit kannst du dann mehrere spuren aufnehmen und arrangieren (das ginge aber auch noch mit dem kostenlosen audacity).

für drums brauchst du dann einen drumcomputer (und so eine DAW). da gibt es kostenlose, sogenannte VST plugins... aber wenn es wirklich brauchbar und authentisch klingen soll kommst du an toontrack EZ drummer (oder superior drummer für fortgeschrittene) nicht vorbei.

und einen bass... bekommst du am besten mit einem bass xD nein ernsthaft, nichts geht über eine echte bassgitarre. die muss auch nicht teuer sein wenn du nur am pc damit aufnehmen wilst. funktioniert genau wie die gitarre über das selbe interface, die selbe software. da gibt es immer sowohl gitarren als auch bass amps. ich hab selbst einen 150euro bass und der erfüllt seinen zweck voll und ganz (vorzugsweise ibanez, kann ja auch gebraucht sein). oder du leist dir zum aufnehmen mal einen aus.

vielleicht findest du aber auch ein gutes VST plugin für bass. aber das klingt dann eben immer sehr synthi-mäßig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeguiZ
19.07.2017, 20:03

Vielen dankfür die tips! Die bassgitarre und ein drumcomputer habe ich bereits. Also kann ich mit diesem interfacr aufnehmen oder klingt es dadurch einfach besser?

0

Ich nutze dazu eine etwas ältere Software -> Magix Samplitude. Die Funktion die du suchst ist aber auch in anderen üblichen Musikprogrammen enthalten - Mehrspurrecording

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeguiZ
19.07.2017, 20:03

Ich werd's mir ansehen :)

0

Was möchtest Du wissen?