Wie nehme ich ab als Jugendlicher?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kochst du selber? Wenn man Spaß am gesunden Kochen findet, klappt es auch besser mit der Ernährung. Ein Beispiel: Statt Pommes vom Fast Food Restaurant machst du dir zu Hause geschnittene und gewürzte Kartoffelspalten in den Ofen. Schmeckt & hat weniger kcal.

Außerdem: Wenn du gerne nascht, nasch Obst & Gemüse oder selbstgemachte Keks mit kalorienreduzierter Margerine und Zuckerersatz. 

Zum Sport: Mit Fitnessstudios kenne ich mich nicht wirklich aus, aber man muss da ja nicht hin, wenn man sich nur der Diät wegen hinquält. Es gibt genügend andere tolle Sportarten, z.B.Radfahren, Inlinern, Tanzen, Fußball spielen - und was ganz toll beim Kalorienverbrauchen ist: Joggen, auch wenn es anstrengend ist 1 h zu joggen, sei es am Stück oder in Etappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilenTxAnonymus
23.05.2016, 02:18

Ich würde sofort anfangen mit selber Kochen was gibt es denn so als Zuckerersatz 

0
Kommentar von leonielala
23.05.2016, 07:49

Stevia, Agavendicksaft (oder andere Dicksäfte), Süßstoff (ist aber nicht so optimal und schmeckt oft nicht so gut) und mein persönlicher Favorit Datteln!(Sehe gesund und lecker! Einfach pürieren und zu dazu geben z.B. kuchen)

0

Die Antwort kennst du doch schon selber, was möchtest du genau wissen..? 

- Mindestens 2 Liter am Tag Wasser trinken

 (es kommt oft mal vor, das man unbewusst, Durst mit Hunger wechselt, also solltest du ab jetzt lieber trinken statt essen, da bekommst du auch ganz sicher die 2 Liter hin) 

- Auf süßes verzichten. 

Es ist am Anfang schwer, aber allein beim anschauen von Süßigkeiten sollte dir bewusst sein was sie dir antun und wie ungesund das ist. Da wirst du deine Meinung sofort ändern und es weglassen oder mindestens statt 5 Pralinen nur eine Praline essen - das ist auch schon mal was! Und susderdem kannst du zB, statt mal süßes auch Gemüse oder Obst essen. zwischen durch Obst und Gemüse gibt dir wirklich viele Energie(süßes Zeug nimmt dir eher die Energie!) 

- DIE perfekte Ernährungweise für sich selbst finden.

Nur weil dein Idol, oder jemand anderes sich zB Low Carb ernährt, heißt es nicht dass es deinem Körper und dir selbst auch gut tun muss. Hast du irgendwie Laktose Intoleranz oder ähnliches? Dann würde ich mein Körper bzw meine Ernährung so anpassen, dass es gesund, nicht schädlich und ausreichend(!) ist. Niemals hungern! Das nimmt dir deine Energie weg, und am Ende machst du alles nur noch schlimmer (JoJo Effekt) .... 

Viel Glück, ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :-) 

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry aber ist halt so, du bist in Wachstum und diäten sind jetzt grad ungesund und nicht gut für deine Entwicklung. bist du ein Mann oder eine Frau? also 75 kg ist schon anbisschen übergewichtig aber es geht noch. vielleicht anbisschen Sport wäre gut aber diäten und solche sachen solltest du es lassen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilenTxAnonymus
23.05.2016, 02:11

Ich bin männlich Ich will keine Diät machen ich will nur abnehmen und ästhetischer aussehen also eine Ernährungsumstellung wie vegetarier es z.B. gemacht haben 

1

Mit 15 ist man im Wachstum! Diäten sind ungesund und stören Wachstum und Entwicklung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilenTxAnonymus
23.05.2016, 02:08

Ich rede von keiner Diät sondern von einer Lebensumstellung und außerdem glaube ich nicht das ich weiterhin diesen ungesunden Schrott in mich reinschaufeln sollte :)

0

Suche dir eine Ausdauersportart die dir Spaß macht. Z.B. ein Trampolin. Du musst dich jeden Tag darauf freuen, dass du jetzt darauf springen kannst. Oder eine Rüttelplattform. Oder ein Rudergerät. Lass dir sowas von deinen Eltern schenken. 

Und dann solltest du viel Wasser trinken. Das was du sonst trinkst mit der 3- bis 5-fachen Menge an wasser verdünnen. Das schmeckt dann immer noch gut. Immer wenn du Hunger hast, solltest du erst einmal was trinken.

Und damit du ordentlich wächst, solltest du ausreichend schlafen und auch regelmäßig schlafen. Nachts werden die Wachstumshormone ausgeschüttet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SilenTxAnonymus
23.05.2016, 02:06

Und was ist mit muskelaufbau denn ich bin ja noch im Fitnesscenter angemeldet 

0

Auf jeden Fall mehr trinken und schlafen, ist beides essenziellf fürs Abnehmen und den Muskelaufbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeltrainig würde ich an deiner stelle machen aber ich bin nicht du ich finde für 170cm 75kg perfeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich mit meinem Handy kein Kommentar auf einen Kommentar geben kann: 

Es gibt als kqlorienfreien Zuckerersatz:

Flüssigen Süßstoff (habe aber keine Erfahrung damit)

Sukolin (mein Favorit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?