Wie nehme ich ab als 13 Jähriger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir Joggen oder Schwimmen ans Herz legen! 3x die Woche reicht komplett aus und das ungefähr 1Std lang (je nach dem, kannst ja variieren)

und deine Ernährung ist das A & O!! Reduzier fürs erste dein Kohlenhydratbedarf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

gesund geht das nur unter ärztlicher Aufsicht, damit du auch alles bekommst, was du für dein Wachstum und deine Entwicklung brauchst.

Außerdem bedarf es einer grundlegenden und dauerhaften Umstellung der Ernährung und regelmäßiger Bewegung (Sport);

'bis ans Lebensende', wie eine mir bekannte Ernährungsberaterin zu sagen pflegt.

Google mal nach dem „Zuviel isst zuviel"-Programm.

Folgende Seite ist ebenfalls zu empfehlen: fddb.info

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 solltest du eigentlich noch n guten Stoffwechsel haben.

Melde dich am besten in einem Sportverein an und mach etwas das dir Spaß macht. Am besten noch mit einem Freund. Und dann geht ihr beide 2 mal die Woche z.B. zum Fussball.

Unternehme viel und sei unterwegs.. Im Schwimmbad, in der Eishalle.. Denn wenn du jeden Tag zuhause sitzt, isst du automatisch mehr. Bist du beschäftigt bleibt dir nicht so viel Zeit dazu und du hast mehr Bewegung und Freunde im Leben :)

Kann auch einfach nur an der Pubertät liegen.. Naja viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel sport treiben und gesund ernähren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von badandi
02.01.2016, 21:07

Und welchen

0
Kommentar von Alena1302
02.01.2016, 21:12

ich gehe 3mal die Woche in Leichtathletik und bin sehr dünn. probiers doch mal damit :)

0

Sport und gesunde Ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?