Wie nehme ich 5 kg in 2 Wochen ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gesunde Ernährung + Sport! Auf jeden Fall genug essen, aber halt gesund (Gemüse,Fisch,kein Junkfood)

Lange schlafen, kein frühstück, kaffee ohne zucker und man muss fit sein. Nur mit klarem Verstand hält man das durch. Um 12 Uhr eine normale Portion essen, sodass man gerade gut satt ist. Immer Wasser parat haben und viel trinken, immer wenn man hunger bekonnt. Kein Sport und kein Abendessen. Abends auf keinen Fall Brot, wenn es sein muss, eine Kohlrabi vor 19 Uhr. Man muss abends aber drauf achten, dass man isst, bevir man umkippt. Man sollte seinen Körper also kennen und Anzeichen deuten können. Früh schlafen gegen 21 Uhr. Gutes gelingen...

Person a läuft mit 5kg Mehl durch die gegend. Du kommst und nimmst ihm die 5kg ab. Fertig, braucht keine 2 minuten und du hast 5kg abgenommen

Da hat wohl jemand einen Clown gefrühstückt ;-)

0

Wenn du gegen/nach 21 Uhr schlafen gehst vor 6uhr abends Abendbrot essen und dann auch so wenig Kalorien wie möglich. Am besten auch nur 1 Brot oder nichts

Nichts oder fast nichts essen ist genau der falsche Weg.

0
@LittleMistery

Nein, das ist auch sehr ungesund wenn man abends mehr als ein Brot isst (vorausgesetzt das man ca. zwischen 21 und 23 Uhr einschläft). Genau genommen hab ich das so gelesen: Abends wenn möglich (es sei denn man hat mega Hunger) nur 1 Brot oder nichts Kalorienreiches Essen. Morgens kann man das ein ausgedehntes Frühstück Geniessen. Mittag kann man auch Geniessen. Allgemein ist der Abstand zwischen den Mahlzeiten auch sehr wichtig, desto größer der Abstand desto weniger nimmt man zu (täglich 3 Mahlzeiten sind aber Wichtig, sonst kann man auch schnell Essensmangel bekommen). So ungefähr stand das da und das mache ich schon seit Monaten so- und es hilft. Ich kann gegen 17 Uhr ne halbe Chipstüte Essen und wieg am Tag danach genauso viel oder weniger (man sollte es aber nicht übertreiben, wie gesagt 1 Brot abends ist am effektivsten)

0

Was möchtest Du wissen?