Wie nehme ich 20 kg in ca 2 Monaten ab?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auf normalem Weg ist das völlig unmöglich! Ohne gesundheitliche Probleme zu bekommen, sollte man in der Woche nicht mehr als ca. 1 kg abnehmen.

Das geht, wenn das Abnehmen nachhaltig sein soll, nur durch kontrollierte, maßvolle Nahrungsaufnahme ohne Hungern und ohne Verzicht - man darf also auch mal "sündigen", wenn man auf etwas Heißhunger hat! Diäten in jeder Form sind immer kontaproduktiv, weil man nach Abbruch der Diäte das Abgenommene + X wieder zunimmt.

In 2 Monaten wirst du also, wenn es sehr gut geht, maximal 8-10 kg. abnehmen können.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir das nicht zu machen denn das ist extrem ungesund und ausserdem würde man das auch nicht schaffen. Aber falls du das schaffen solltest kommt nach den 2 Monaten alles oder sogar mehr wieder zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-ausgewogene Ernährung (Vollwertkost)
- kleine Mahlzeiten, dafür öfter am Tag
- nach 18.00 Uhr nur noch Getränke oder Obst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnicht, mehr als 8 ist nicht dauerhaft! Hättest du wohl früher anfangen sollen! Was ist denn in 2 Monaten? Für 20 Kilo solltest du dir 1 Jahr Zeit nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht, das ist nämlich nur begrenzt möglich, allein das zu versuchen, kann eigentlich nur ungesund sein. Erstmal Rücksprache mit dem Hausarzt halten und dann gesund und langfristig abnehmen, nicht mit übertriebenen Zielen und willkürlichen und geringen Zeiträumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die 20 Kilo in zwei Monaten raufgefuttert??

nein, also kannst du sie auch nicht innerhalb von 2 Monaten runterbekommen.

Ich habe für meine 25 Kilo 15 Monate gebraucht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10kg pro Monat ist schon viel!

Lieber Ernährung umstellen, viel Obst und Gemüse und mehr Sport treiben, dann funktioniert das wie von selbst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß bist Du und wie schwer?

10 Kg in drei Monaten mit Sport jeden Tag ist schon das Höchste! Gerätetraining wegen des Muskelaufbaus. Und das ist eigentlich schon nicht gesund, hatte leichten Schwindel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
11soonja 04.03.2016, 21:44

Wisohat das eben nicht gespeichtert?

Wie groß bist Du und wie schwer?

10 Kg in drei Monaten mit
Sport jeden Tag ist schon das Höchste! Gerätetraining wegen des
Muskelaufbaus. Und das ist eigentlich schon nicht gesund, hatte leichten
Schwindel.

Auffärmen und drei Touren auf der Gerätefläche und dann 20 min auffärts auf dem Crosser. Zeitaufwand pro Tag ca. 1 1/2 Stunden.

Ich hab beim Essen auf nichts verzichtet. Das essen selbst verändert sich....

Wenn
du weist Du willst gleich Sport machen kannst Du nicht erst groß was
essen. Salat oder Banane, das macht man dann schon freiwillig.

Aber das Sportprogramm (meines) ist mit jedem Tag schon nicht zu empfehlen. Tus nicht.

Zwei bis drei mal die Woche das Du immer eine Pause hast.

Beim Training Muskelspannung hab ich immer drauf geachtet, daß ich kurz wartete wenn der Muskel anfing zu ziehen.

Erst dann weitermachen. Muskelkater hatte ich nie!!

Langsam mit Sport ist mein Rat!




0

20kg in 2 Monaten ist quasi unmöglich, sogar auf ungesunde Art und Weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?