Wie negiere ich bestimmte Elemente eines langen Textes?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo eSpVoLTaGe,

das hängt unter anderem von deiner Schriftart ab.

Einfacher Weg:

Bei Word 2016 für Mac kannst du unter dem Einfügen Tab eine Formel (empfohlen) oder ein Symbol einfügen. Wähle das entsprechend negierte Symbol aus der Liste aus. Wenn du eine Formel verwendest kannst du über jedes beliebige Zeichen das Negierungssymbol setzen.

Manueller Weg:

Du könntest dir händisch das passende Zeichen unter Mac heraussuchen.
Um die Zeichenübersicht zu aktivieren, begibt man sich in den Systemeinstellungen in das Menü Sprache&Text. Dort wählt man den Reiter Eingabequellen und markiert das Feld vor Tastatur- und Zeichenübersicht. Dort findest du die Zeichentabelle.

Ich hoffe wir konnten weiterhelfen!

Viele Grüße,
dein Akut Team

Informationen über uns findest du auf: pc.akut-online.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkutOnline
11.11.2015, 14:18

P.S.: Der manuelle Weg kann auch für die Ersetzen Funktion genutzt werden, so dass du nicht alles händisch ersetzen musst.

Alternative Lösung über Textmarke:
Du kannst dein Problem auch über eine Textmarke lösen. Dazu drückst du  ⌘ Cmd + F9. Dort fügst du EQ \x \to(deinbuchstabe) eiin, also für dein x fügst du: EQ \x \to(x) ein.

Wenn du die Feldfunktion über Rechtsklick anschaltest, erhälst du dein gewünschtes Ergebnis!

0
Kommentar von eSpVoLTaGe
12.11.2015, 14:49

Ich habe es jetzt über ein paar Umwege geschafft. Die Formel einmal erstellen => Alle elemente Marieren => Einsetzen (aber ohne die Suchen&Ersetzen Funktion, sondern einfach mit Strg + V

0

Was möchtest Du wissen?