Wie natürliche Zahnfarbe wieder bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Farbe A3 ist eine der am meist verbreiteten Zahnfarben überhaupt und keineswegs gelb. Das ist Quatsch.
Wenn Du selbst schon sagst, daß Deine Zähne aufgrund einer mangelnder Mundhygiene dunkler geworden sind, dann gehe zum Zahnarzt und lasse bei  Dir eine professionelle Zahnreinigung durchführen.
Die Zähne werden dadurch weißer und sie werden anschließend poliert. Denn auf polierten Zähnen haften so schnell keine Beläge mehr. Voraussetzung dafür ist natürlich, daß Du dann ab sofort Deine Zähne richtig pflegst. Auch Kaffee, Tee, Zigaretten, Rotwein und einige Lebensmittel tragen dazu bei, daß sich die Zähne mit der Zeit verfärben.
Frage Deine Krankenkasse, ob sie eine professionelle Zahnreinigung bezuschußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deichgoettin 08.05.2016, 15:20

Danke für den Stern :-))

0

professionelle Zahnreinigung und regelmäßig putzen, anschließend färbende Lebensmittel und Rauchen meiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähneputzen hilft, dauert halt und reinigung beim zahnarzt, zahlt normalerweise die krakasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt ja Zahncreme die das täglich unterstütz. Ansonsten gibts die Alternative Bleaching beim Zahnarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ab jetzt 3 mal putzt, egal ob manuell oder elektronisch, werden sie weiß, dauert nur etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?